Lada Kalina NFR

Der Ü-200-km/h-Lada

Lada Kalina NFR Foto: Lada 4 Bilder

Ein Hot Hatch von Lada? Nicht ganz, aber der Lada Kalina NFR ist mit einem Topspeed von 203 km/h schneller als alle seine Markenbrüder zuvor.

In der WTCC mischt Lada mit den ganz Schnellen mit. Künftig dürfen sich auch Normalsterbliche über einen flotten Russen freuen, denn Lada bringt den Kalina NFR an den Start.

Lada Kalina NFR spurtet in 9,2 Sekunden auf 100

Turbopower und Doppelkupplungsgetriebe - Fehlanzeige. Der Lada Kalina NFR setzt auf einen frei saugenden 1,6-Liter-Vierzylinder mit, der es auf 136 PS und 154 Nm Drehmoment bringt. Gekoppelt mit einem manuellen 5-Gang-Getriebe spurtet der Kalina NFR so in 9,2 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit wird erst bei 203 km/h erreicht.

Seine Dynamik trägt der Lada Kalina NFR auch ganz offen zur Schau. Die Motorhaube bekam zwei Entlüftungskiemen spendiert, die Frontschürze wurde mit einer Spoilerlippe bestückt, die Seitenschweller dürfen weiter ausufern und an der hinteren Dachkante wuchert ein kleiner Spoiler. Abgerundet wird der Auftritt durch 17 Zoll große Leichtmetallfelgen.

Im Innenraum warten auf NFR-Treiber beheizte Sportsitze, und ein Audiosystem. Umgerechnet kostet der heiße Lada rund 10.500 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Lada Kalina Cross Lada Kalina Cross Russe im Lifestyle-Look
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis BMW V12 LMR - LeMans-Sieger 1999 Retro Classics 2019 BMW-Renngeschichte in Halle 4