Lamborghini Concept S

Ab durch die Mitte

Foto: Lamborghini 6 Bilder

Auf Basis des Gallardo zeigt die Sportwagenschmiede Lamborghini eine offene Konzept-Studie, die ihre Weltpremiere auf dem Auto Salon in Genf feiert. Die extreme Cabrio-Interpretation aus dem Design-Zentrum Centro Stile Lamborghini gibt einen ersten Ausblick auf den Gallardo Roadster und lehnt sich an die traditionellen Monoposto-Sportwagen an.

Fahrer und Beifahrer sind durch einen "Windkanal“ von einander getrennt, der sich von der Frontschürze bis zum Heck erstreckt und den Mittelmotor hinter den Sitzen mit zusätzlicher Frischluft versorgen soll. Dadurch wird auch eine herkömmliche Windschutzscheibe überflüssig. Die beiden Passagiere sitzen jeweils unter einer oben offenen Pilotenkanzel und werden nur von schmalen Windschilden rundum geschützt, die den Fahrwind über sie leiten. Ein im "Windkanal“ versenkter Rückspiegel erlaubt dem Fahrer per Knopfdruck ein Blick hinter das Fahrzeug.

Die technische Plattform mit dem 500 PS starken V10 übernimmt die Studie komplett vom geschlossenen Gallardo.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Nissan Altima-te AWD Kettenfahrzeuge aus aller Welt Die schärfsten Kisten mit Ketten Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote