Lamborghini Gallardo - Leichtbau für 209.000 Euro

Der Superleggera kommt Ende April

Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera Foto: Lamborghini 24 Bilder

Lamborghini baut die Familie des Gallardo weiter aus: Von Ende April an gibt es den Sportwagen als Superleggera. Die Preise für den als Coupé lieferbaren Zweisitzer in überarbeitetem Design und mit sportlicherer Ausstattung beginnen bei exakt 208.726 Euro.

Für einen Aufschlag von rund 25.000 Euro auf den konventionellen Gallardo mit automatisiertem E-Gear-Getriebe bekommen Kunden einen lediglich 1,17 Meter hohen Flachmann. Das Gewicht wurde durch den Einsatz von Karbon statt Aluminium, Titan statt Stahl und Kunststoff statt Glas um 70 auf 1.340 Kilogramm gesenkt.

Der Superleggera ist 325 km/h schnell

Da außerdem die Leistung des V10-Direkteinspritzers um 10 PS auf 570 PS angehoben wurde, fährt der Lamborghini Gallardo Supperleggera sowohl schneller als auch sparsamer: Er beschleunigt in 3,4 Sekunden auf Tempo 100, erreicht nach 6,8 Sekunden 200 km/h und schafft ein Höchsttempo von 325 km/h. Der Verbrauch geht auf 13,5 Liter und der CO2-Ausstoß auf 319 g/km zurück. Gegenüber dem Vorgänger ist das eine Verbesserung um 20 Prozent, gegenüber dem konventionellen Gallardo liegt der Verbrauchsvorteil bei 0,5 Litern.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?