6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lamborghini Murciélago

Das Ende eines Supersportlers

Lamborghini Murcielago Produktionsende Foto: Lamborghini 199 Bilder

Der Lamborghini Murciélago, das Top-Modell des italienischen Sportwagenherstellers, ist ab sofort Geschichte. In Sant’Agata Bolognese ist das letzte Exemplar des Sportwagens von den Bändern gelaufen.

08.11.2010

Der Letztgeborene hört auf den Modellnamen Lamborghini Murciélago LP 670-4 Superveloce, trägt die Seriennummer 4.099 und geht an einen Kunden in die Schweiz.

2011 folgt der Lamborghini Jota

Mit dem Murciélago endet die Ära eines der erfolgreichsten Supersportwagenmodelle der Welt. Zudem ist der italienische Stier das meistgebaute Zwölfzylinder-Modell in der Markenhistorie. Gefeiert wurde das Produktionsende am 5. November 2010 mit einer kleinen Fahrzeug-Parade, an der unter anderem ein Miura, ein 350 GT, ein Countach und ein Diablo den Murciélago auf seinem letzten Weg im Werk begleiteten.

Die Produktion des Lamborghini Murciélago startete im Jahr 2001. Bis 2010 wurden insgesamt 4.099 Exemplare produziert. Bereits 2011 soll der Nachfolger, der als Jota-Erlkönig bereits eifrig seine Testrunden dreht, antreten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, Ausgabe 22/2017, Heftvorschau
Heft 22 / 2017 12. Oktober 2017 202 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden