Lamborghini Murcielago Produktionsende Lamborghini
Lamborghini Jota Erlkönig
Lamborghini Jota Erlkönig
Lamborghini Jota Erlkönig
Lamborghini Jota Erlkönig 199 Bilder

Lamborghini Murciélago

Das Ende eines Supersportlers

Der Lamborghini Murciélago, das Top-Modell des italienischen Sportwagenherstellers, ist ab sofort Geschichte. In Sant’Agata Bolognese ist das letzte Exemplar des Sportwagens von den Bändern gelaufen.

Der Letztgeborene hört auf den Modellnamen Lamborghini Murciélago LP 670-4 Superveloce, trägt die Seriennummer 4.099 und geht an einen Kunden in die Schweiz.

2011 folgt der Lamborghini Jota

Mit dem Murciélago endet die Ära eines der erfolgreichsten Supersportwagenmodelle der Welt. Zudem ist der italienische Stier das meistgebaute Zwölfzylinder-Modell in der Markenhistorie. Gefeiert wurde das Produktionsende am 5. November 2010 mit einer kleinen Fahrzeug-Parade, an der unter anderem ein Miura, ein 350 GT, ein Countach und ein Diablo den Murciélago auf seinem letzten Weg im Werk begleiteten.

Die Produktion des Lamborghini Murciélago startete im Jahr 2001. Bis 2010 wurden insgesamt 4.099 Exemplare produziert. Bereits 2011 soll der Nachfolger, der als Jota-Erlkönig bereits eifrig seine Testrunden dreht, antreten.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Lexus RX L Lexus RX L (2018) Langversion für bis zu 7 Passagiere

Lexus reagiert auf die steigende Nachfrage nach Siebensitzern und bringt...

Lamborghini Murciélago
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Lamborghini Murciélago
Mehr zum Thema Sportwagen
Tesla Model S Nordschleifenrekordversuch
E-Auto
Wiesmann Projekt Gecko
Neuheiten
09/2019, Posaidon RS 830 auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ Viertürer
Tuning