Die Zukunft der Marke Lancia entscheidet sich im Mai.

Lancia in Europa

Hat die Marke noch eine Zukunft?

Die Produktion der Marke Lancia könnte in Europa deutlich zurückgefahren werden. Das deutete Sergio Marchionne beim Genfer Autosalon an. Zukunftspläne für die Marken Lancia und Chrysler sollen im Mai folgen.

Im Gespräch mit der Zeitschrift "Autocar" am Rande des Genfer Autosalons 2014 gab Fiat-CEO Sergio Marchionne Hinweise auf eine mögliche Lancia-Zukunft in Europa. Wirklich offiziell werden diese Aussichten am 6. Mai, wenn der Konzern die Modellpläne seiner Marken für die nächsten Jahre verkündet. Werden die Aktivitäten der Marke Lancia zurückgefahren, ist davon auch Chrysler betroffen. Denn in Europa werden einige von Chrysler entwickelte Modelle unter dem Dach der Marke Lancia verkauft. In Großbritannien hingegen kommen einige Lancia-Modelle mit Chrysler-Logo auf den Markt - zum Beispiel der Kompaktwagen Delta.

Lancia Ypsilon bleibt als einziges Modell übrig

Diese Strategie, von den konzerninternen Synergien zu profitieren, brachte allerdings nicht den gewünschten Erfolg. Anfang des Jahres kündigte Sergio Merchionne daher an, alle Chrysler-Modelle mit Lancia-Logo in Europa einzustampfen. Das bedeutet, dass die Marke Lancia künftig nur noch ein einziges Modell verkaufen wird - und dieses wiederum nur noch in Italien: den Kleinwagen Ypsilon.

Nun steht die Frage im Raum, ob der Lancia Ypsilon nach der aktuellen Generation ersetzt werden soll. Auch das will Fiat-CEO Marchionne im Mai offenlegen. Im Vorfeld verriet er bereits, dass die internen Erwartungen an die Marke Lancia deutlich zurückgegangen sind und dass die Ankündigungen im Mai Fans der Marke enttäuschen dürften. "Es werden einige Aktivitäten verlagert und wir müssen Umsatz machen", sagte er gegenüber "Autocar".

Zur Startseite
Verkehr Verkehr A 7 Fiat Panda Neuzulassungen 2013 Top 50 Italien Die Bestseller in Italien

Italien kauft anders.

Lancia
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Lancia
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Polestar 2
E-Auto
Lamborghini Veneno Roadster, Bonhams-Versteigerung, Genf 2019
Sportwagen
09/2019, Rimac C_Two Crashtest
E-Auto