Lancia Musa im Elefantino-Look

Foto: Lancia

Lancia weitet sein Elefantino Spar-Angebot nun auch auf den Kompaktvan Musa aus. Das weiße Sondermodell kommt mit einem 95 PS-starken 1,4-Liter-Benziner und einem Preisvorteil von bis zu 820 Euro.

Der Musa Elefantino ist ab sofort zum Einstiegspreis von 15.990 Euro bei den Lancia-Händlern bestellbar. Zu erkennen ist der Sonderling an der Außenfarbe "Pastell-Weiß" und den Elefantino-Applikationen an den hinteren Türrahmen.

Zur erweiterten Ausstattung der Special-Edition zählen 15-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 195/60, Nebelscheinwerfer, LED-Heckleuchten, blaue Stoffverkleidungen, Lederbezüge an Lenkrad und Schaltknauf, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorn, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, ein höhenverstellbarer Fahrersitz, eine elektrische Servolenkung mit zusätzlicher City-Funktion sowie Scheinwerfer mit Abschaltverzögerung ("Follow-me-home-Funktion"). Auf der Optionsliste stehen außerdem Armlehnen und Lordosenstützen für die Vordersitze, 16-Zoll-Felgen und eine Auswahl an alternativen Karosseriefarben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Lancia Musa Mit Raumgewinn VW Caddy Edition 30 Leserwahl "Die besten Autos" Kategorie K, die Vans
Anzeige
Sportwagen Techart GTstreet RS 2019 Techart GT Street RS Porsche Turbo-Interpretation mit 770 PS Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Hispano Suiza Maguari HS1 GTC Carbon-Sportwagen mit 1.085 PS
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Packard Six 1927 Scheunenfund USA Scheunenfund Packard Six von 1927 Als Downsizing noch Sechs- statt Zwölfzylinder hieß Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis