Land Rover Defender Black Pack Silver Pack Land Rover
Land Rover Defender Black Pack Silver Pack
Land Rover Defender Black Pack Silver Pack
Land Rover Defender Black Pack Silver Pack
Land Rover Defender Black Pack Silver Pack
Land Rover Defender Black Pack Silver Pack 10 Bilder

Land Rover Defender auf dem Autosalon Genf

Silber und Schwarz im Doppelpack

Land Rover stellt für den Geländewagenklassiker Defender auf dem Genfer Autosalon mit dem Black Pack und dem Silber Pack zwei neue Optionspakete vor.

Das Black Pack für den Defender umfasst unter anderem eine schwarze Lackierung des Dachs, des Kühlergrills, der Scheinwerfereinfassungen, der Radlaufverbreiterungen, des Defender-Schriftzuges auf der Motorhaube sowie einen schwarz gehaltenen Innenraum. Zudem werden die hinteren Scheiben abgedunkelt. Bei den Felgen hat der Kunde die Wahl zwischen einem schwarz lackierten Stahlrad und einer schwarz lackierten Alufelge.

Silver Pack setzt auf Silber

Das Silver Pack setzt auf silbern lackierte Elemente an Kühlergrill und den Scheinwerfern, ein silbern lackiertes Dach sowie silberne Leichtmetallfelgen. Hinzu kommt noch ein spezielles Lichtpaket mit weißen Rücklichtern und weißen Blinkern.

Für alle Defender-Modell wurde zudem die Optionsliste um neue Lederausstattungen sowie die abgedunkelten Scheiben im Fond erweitert. Zur Serienausstattung zählt künftig auch eine dynamische Stabilitätskontrolle. Die Preise für das Black-Pack liegen, je nach Felgenwahl, zwischen 1.700 und 3.200 Euro. Das Silver-Pack kostet 3.200 Euro. Zu haben sind die neuen Offerten ab August mit dem Start des neuen Modelljahrs

Verkehr Verkehr Land Rover Defender 90 TD4 SW, Seitenansicht Land Rover Defender vor dem Aus Ende Gelände für den Landy

Seit 1948 ist der Land Rover im Einsatz.

Land Rover Defender
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Land Rover Defender
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Renault Clio 2019 Teaserbild Highres
Neuheiten
Mazda CX-30
Neuheiten
Toyota Supra GT4 - Rennwagen
Mehr Motorsport