Lexus ES 350

Neue Luxus-Basis

Foto: Lexus 7 Bilder

Lexus hat die ES-Baureihe komplett überarbeitet und bietet das neue Mittelklassemodell jetzt mit einem 3,5-Liter-Motor als ES 350 an. Dieser feiert auf der Chicago Auto Show Premiere.

Optisch lehnt sich der ES, den Lexus als Einstieg in die automobile Luxus-Welt verstanden haben will, mit seinem coupéhaft gestalteten Dach an den schon überarbeiteten GS an. Auch sonst trägt der ES alle Züge der neuen Lexus-Designlinie.

Neu ist auch die Kraftquelle unter der Fronthaube. Der 3,5 Liter-V6 leistet 272 PS und 344 Nm. Kraft genug um den ES 350 in knapp sieben Sekunden von Null auf 100 km/h zu beschleunigen. Um die Modulation der Motorkraft auf die Vorderräder kümmert sich eine Sechstufen-Automatik, die auch manuell bedient werden kann.

Da Lexus den Ruf einer Luxus-Marke trägt, fällt auch die Serienausstattung des ES 350 üppig aus. So gehören unter anderem ein schlüsselloses Fahrberechtigungssystem, eine Zwei-Zonen-Klimaanlage, elektrisch einstellbare Frontsitze und Fernbedienungstasten am Lenkrad für Radio und Bordcomputer zur Serienausstattung. Im Sicherheitspaket finden sich eine elektronische Stabilitätskontrolle, ABS, eine Traktionskontrolle, Airbags für Fahrer, Beifahrer, Knieairbags, Windowairbags sowie Airbags für die Fondpassagiere. Weitere Extras sind eine Rückfahrkamera, ein adaptives Lichtsystem für die Hauptscheinwerfer sowie ein überdimensionales Glasschiebedach.

In den US-Handel kommt der neue ES 350 Ende April. Preise hat der Hersteller allerdings noch nicht veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Lexus LS 460 Hab acht Lexus LF-Sh Hybrid-Luxusliner
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu