Lexus LS 460

Hab acht

Foto: Lexus 19 Bilder

Die Luxustochter Lexus des japanischen Autoherstellers Toyota hat auf der Detroit Auto Show ihr neues Flaggschiff präsentiert. Der LS 460 wartet dabei nicht nur mit acht Zylindern, sondern auch einer Automatik mit erstmals acht Fahrstufen auf.

Neu ist auch eine Variante mit langem Radstand, die den Standard-LS mit einer Gesamtlänge von 5,03 Meter und einem Radstand von 2,97 Meter um zwölf Zentimeter überragt. Bei der Breite mit 1,88 Meter und der Höhe mit 1,48 Meter schenken sich beide aber nichts.

Beim Design konnten die Japaner auch beim neuen Modell nicht ganz von den europäischen Vorbildern lassen. Die Hauptscheinwerfer erinnern an die aktuelle Mercedes S-Klasse, beim Heck könnte der Seitenblick dem BMW 7er gegolten haben, ohne dessen extremen Abschluss zu kopieren.

Befeuert werden beide Karosserieversionen von einem neu entwickelten 4,6-Liter-V8 mit 380 PS und 500 Nm Drehmonent. Kombiniert mit der ersten Achtstufenautomatik der Welt soll der Fernost-Luxusliner in knapp 5,5 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Zur Höchstgeschwindigkeit machen die Japaner allerdings keine Angaben.

Zur Serienausstattung des LS gehören ein elektronisches Stabilitätsprogramm, ABS, eine elektronische Servolenkung, ein Bremsassistent sowie eine elektronische Bremskarftverteilung.

Voll Luxus

Entsprechend seiner Positionierung gegen Kombatanten wie die Mercedes S-Klasse oder den BMW 7er tritt der LS prall gefüllt mit Luxusaccessoires an. So gehören unter anderem ein beheiztes Lenkrad, Rücksitze mit Liegesitzfunktion, Fußstütze und Massageeinheit, aufklappbare Tische für die Fondpassagiere, Körpertemperatursensoren für die Klimasteuerung, ein Rearseat-Entertainmentsystem mit Deckenmonitor sowie elektrische Zuziehhilfen für die hinteren Türen und ein motorisch öffnen und schließender Kofferraumdeckel zu Serienausstattung.

In den US-Handel soll der neue LS im Herbst 2006 kommen. Der Verkaufstart in Europa wird etwas später erwartet. Ob auch die Langversion ihren Weg in die alte Welt finden wird, ließen die Japaner genauso offen, wie die Preisgestaltung des LS.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Beliebte Artikel VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos IAA Nutzfahrzeuge 2018 Volvo Electric Hybrid Elektro-Linienbusse (IAA 2018) Flüsterleise durch die City
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus