Lexus plant weitere Hybrid-Modelle

Foto: Lexus 5 Bilder

Die Toyota-Tochter Lexus plant für die kommenden Jahre weitere Modelle mit Hybrid-Antrieb. Nach dem Toyota Prius und dem Geländewagen Lexus RX 400h wird des mittelfristig auch andere Lexus-Baureihen in Europa mit einer Kombination von Benzin- und Elektromotor geben.

Dies bestätigte das Unternehmen am Montag (27.6.) am Rande einer Veranstaltung in München.

Für 2006 hatte Lexus bereits auf der New Yorker Auto Show den GS 450h angekündigt, der auf der im Frühjahr vorgestellten Limousine GS basieren wird. Der GS 450h kombiniert einen 3,5-Liter-V6 mit einem leistungsstarken Elektromotor. Das Hybidsystem stellt zusammen eine Leistung von 300 PS auf die Räder und soll die Limousine in unter sechs Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen.

Im Jahr 2007 soll es zudem eine Neuauflage des Flaggschiffs LS geben, das nach Informationen aus Unternehmenskreisen mit einem neuen V8-Benziner und Allradantrieb auf den Markt kommen wird. Diese Luxuslimousine soll schon im ersten Jahr auch als Hybrid-Modell LS 500h angeboten werden.

Neues Heft
Top Aktuell Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Beliebte Artikel 10/2018, CUPRA Ateca Unterwegs im CUPRA Ateca Kraft und Design begeistern Barcelona EU-Neuzulassungen Oktober 2018 Spürbare WLTP-Delle
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu