Lexus RC F auf der Detroit Motor Show 2014

Sportcoupé-Krönung mit über 450 PS

Lexus RC F Foto: Newspress 11 Bilder

Auf der Detroit Motor Show 2014 präsentiert Lexus den RC F, die Top-Version seines Sportcoupés.

Bereits auf der Tokio Motor Show hatte Lexus den neuen RC vorgestellt, nun krönt der Toyota-Ableger die Sportcoupé-Baureihe. Das V8-Aggregat im Lexus RC F holt aus fünf Litern Hubraum mehr als 450 PS. Neben dieser recht diffusen Leistungsangabe bleibt Lexus weitere technische Details jedoch bis zur Messepremiere schuldig.

Lexus RC F mit ausfahrbarem Spoiler

Immerhin, der neue Lexus RC F kommt mit einem aktiven Heckspoiler daher, der für eine bessere Fahrdynamik ab 80 km/h ausfährt. Bei Cruiser-Tempo unterhalb von 40 Sachen fährt der Spoiler automatisch wieder ein und gibt den "unverbauten" Blick auf das Heck frei. 

19 Zoll große Leichtmetallfelgen im Zehnspeichenlook sowie riesige Kühlluftöffnungen in der Frontschürze runden den Auftritt des Top-Lexus ab.

Fahrmodus bestimmt Cockpit-Farbe

Auch im Innenraum sollen die Passagiere wissen, dass sie sich in einem Lexus RC F befinden. Je nach einem der vier möglichen Fahrmodi erscheint das Hauptinstrument des Armaturenträgers in einer anderen Farbe. Der Fahrer greift in ein neues Sportlenkrad mit besonders griffigem Lenkradkranz und einem elliptischen Querschnitt. Optional sind Schaltpaddels möglich. Platz finden Fahrer und Beifahrer auf Sport-Ledersitze mit kontrastierenden Nähten und in die Rückenlehnen integrierten Kopfstützen. Die Preise für den RC F starten bei 74.900 Euro.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Michael Mauer Porsche-Chefdesigner Michael Mauer im Interview „Mit dem Panamera bin ich sehr happy“ Elektrische Achse Paul Nutzfahrzeuge GmbH So wird der Diesel zum E-Auto Verbrenner und Getriebe raus, E-Achse rein
SUV Great Wall Pickup Shanghai Motorshow 2019 Great Wall Pickup Chinesischer Pickup-Truck auch für Europa? Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup
Mittelklasse Tesla Model S P100D - Elektroauto - Sportwagen - Test Mehr Reichweite und flottere Beschleunigung Tesla renoviert Model S und Model X Audi SQ5, Mercedes-AMG GLC 43, Exterieur Audi SQ5 gg. Mercedes-AMG GLC 43 Sportliche Mittelklasse-SUV im Test
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken