Lexus-Rückruf

Toyota setzt Lexus-Verkauf in den USA aus

Lexus LS Modelljahr 2010 Foto: Lexus 62 Bilder

Nach der Ankündigung einer weltweiten Rückruf- Aktion von Lexus-Modellen wegen Lenkungsproblemen hat der japanische Autokonzern Toyota den Verkauf dieser Fahrzeuge in den USA ausgesetzt.

Der Verkaufsstopp dauere solange, bis neue Teile in den Fabriken eingetroffen sind, erklärte Toyota USA. Von den Problemen sind weltweit 11.500 Fahrzeuge betroffen, 3.800 allein in den USA.   

Es ist das dritte Mal dieses Jahr, dass Toyota den Verkauf einer Marke in den USA wegen Sicherheitsproblemen unterbrechen muss. Um das aktuelle Problem zu beheben, muss ein neuer Computerprozessor in das Lenkungssystem eingebaut werden. Die Nachricht ist ein weiterer Rückschlag für den angeschlagenen Ruf des japanischen Autokonzerns, gegen den derzeit in den USA eine Sammelklage wegen festklemmender Gaspedale läuft. 

Lexus-Rückruf: Weltweit 11.500 Lexus LS mit Lenkungsproblemen

Wie ein Lexus-Sprecher auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de mitteilte, sind von der Aktion nur die Modelle Lexus LS460 und LS 600h des Modelljahres 2010 betroffen. Kunden in Japan hatten sich darüber beschwert, dass das Lenkrad bei diesen Fahrzeugen nach dem Rangieren oder nach Kurvenfahrten nicht mehr automatisch in die Zentralstellung zurückgekehrt sei. Weltweit sind 11.500 Lexus-Fahrzeuge von der Rückruf-Aktion betroffen, in Europa müssen 400 Autos zum unplanmäßigen Boxenstopp antreten.

Da die Markteinführung der neuen LS-Modelle in Deutschland erst im März 2010 stattfand, müssen hierzulande lediglich drei Fahrzeuge der LS-Baureihe in die Werkstätten zurück beordert werden. Den Fahrern der betroffenen Autos stellt Lexus während des Werkstattaufenthaltes adäquate Ersatzfahrzeuge zur Verfügung. Im Rahmen der Aktion spielt Lexus eine neue Software auf. Nach Aussage des Sprechers sind die drei betroffenen Fahrzeuge bereits in die Werkstatt zurückbeordert worden. Ob das Kraftfahrtbundesamt nachträglich über die Aktion informiert werden muss, stehe noch nicht fest. Die neue Software wird auch den noch nicht ausgelieferten Fahrzeugen der LS-Baureihe aufgespielt. Bis zur Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen wird die Auslieferung dieser Modelle gestoppt.

Hier geht es zur großen Übersicht aller Rückrufe.

Live Abstimmnung 9 Mal abgestimmt
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ja
Nein
Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken