Lieferzeiten für Neuwagen gesunken

Aufs neue Auto weniger warten

Suzuki Logo 24 Bilder

Die Lieferzeiten für frei konfigurierbare Neuwagen sind im Juli auf durchschnittlich 3,6 Monate leicht gesunken. Dies ergab eine Studie des CAR-Instituts der Universität Duisburg-Essen.

Noch im Vormonat mussten Kunden im Schnitt rund 3,8 Monate auf ihren Neuwagen warten. Über dem Durchschnitt, also mit längeren Lieferzeiten, ist beim VW-Konzern (VW: 5,2 Monate, Audi: 4,9 Monate) sowie bei einigen japanischen und koreanischen Herstellern ( Suzuki: 5,2 Monate, Hyundai: 5,3 Monate, Kia: 4,9 Monate) zu rechnen.

Lieferzeiten bei SUV besonders hoch

Mit besonders hohen Lieferzeiten müssen derzeit SUV-Käufer rechnen. Hier ergibt sich eine mittlere Lieferzeit von 5,4 Monaten. Wer heute einen VW Tiguan (7,1 Monate), Hyundai ix35 (10 Monate), Audi Q5 (7 Monate) oder BMW X3 (6,5 Monate) bestellt, wird die erste Fahrt im Neuwagen wohl erst nach Weihnachten erleben können. Wegen der verkürzten Werksferien bei den Automobilherstellern rechnet das Institut bis Ende August mit einem weiteren Rückgang der Lieferzeiten in allen Segmenten.
 
Zwar werden in den nächsten Monaten weiterhin gute Neuwagenzulassungsergebnisse erwartet, dies sei allerdings  nach Meinung von Ferdinand Dudenhöffer, Direktor des CAR-Instituts, mit dem noch großen Auftragsvorlauf der Autobauer zu erklären. Steigende Rabatte seien ein Indiz dafür, dass der deutsche Automarkt zu schwächeln beginnt. Auch weltweit ist mit einem Rückgang von Neuwagenkäufen zu rechnen. Die Entwicklung in den kommenden Monaten hängt dabei deutlich von der Entwicklung der Weltfinanzmärkte ab. Somit könnten bei einem Rückgang von Neuwagenkäufen in den wichtigen Märkten wie Europa und USA nach Meinung des CAR-Instituts, auch die Lieferzeiten bis Jahresende auf Normalniveau sinken. Im Extremfall könnte es im Jahr 2012, im Zuge eines möglichen Nachfrageeinbruchs sogar zu Kurzarbeit in den Werkshallen kommen.
 
Die durchschnittliche Wartezeit pro Marke sehen Sie in unserer Fotoshow.

Neues Heft
Top Aktuell 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Beliebte Artikel VW Tiguan 2.0 TSI 4motion Sport & Style, Wasser Neuzulassungen 2011 Das sind die Bestseller im Juli Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Anzeige
Sportwagen Nissan GT-R50 by Italdesign Nissan GT-R50 by Italdesign 990.000 Euro-Sportwagen zum 50ten Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Coupé, Exterieur Mercedes-AMG GT 4-Türer im Test Wie gut ist der Panamera-Rivale?
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV ab 34.290 Euro Hyundai Santa Cruz Truck Concept Hyundai Santa Cruz Crossover-Pickup-SUV kommt 2020
Oldtimer & Youngtimer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker BMW 507 Graf Goertz Die teuersten Promi-Autos 2018 2,6 Millionen für Goertz-507