auto motor und sport im neuen Design
  • 07
    Tage
  • 10
    Stunden
  • 38
    Minuten

Lincoln MKX Concept auf der Auto China

Und noch ein Konzept...

04/2014 Lincoln MKX Concept Peking Motor Show Foto: Lincoln 16 Bilder

Ein Konzeptauto, das auf einem bereits präsentierten Serienmodell basiert – das hat Fords Edeltochter Lincoln nun gezeigt. Der Lincoln MKX Concept steht in Peking auf der Messe Auto China.

Auf der Auto China in Peking hat Fords Edel-Ableger Lincoln ein neues Konzeptfahrzeug präsentiert, den Lincoln MKX. Der Limcoln MKX Concept soll einen Ausblick auf ein kommendes Mittelklasse-SUV geben, mit dem Lincoln künftig in China und auf weiteren Weltmärkten antreten will.

Lincoln MKX Concept

Ungewöhnlich jedoch: das Showcar, zu dessen verwendeter Technik es keine Angaben seitens des Herstellers gibt, ähnelt in Form, Größe und Aufmachung dem Lincoln MKC – und der feierte bereits im vergangenen Herbst als Serienmodell Weltpremiere in Los Angeles.

Mit neuen Außenspiegeln im flachen Show-Format, einer veränderten Schürze und leicht modifiziertem, zweigeteilten Kühlergrill wirkt das Concept-Car Licoln MKX eher wie die vorweg genommene Facelift-Version des MKC. Der wiederum, um die Verwirrung komplett zu machen, basiert auf der Plattform des Ford Kuga.

Neues Heft
Top Aktuell Mini 60 Years Edition (2019)
Beliebte Artikel Lincoln MKC Lincoln MKC auf LA Autoshow Ford Kuga in supernobel Subaru WRX STi S209 Subaru WRX STi S209 Erstes Bild des neuen Sportlers
Anzeige
Sportwagen Toyota GR Supra A90 (2019) 2020 Ford Mustang Shelby GT500 - Muscle Car - Carbon Fiber Track Package Ford Mustang Shelby GT500 (2019) Power-Pony mit über 700 PS
SUV Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2018) Achtsitzer Korea-SUV Audi Q2 2.0 TDI Quattro, BMW X2 xDrive 18d, Exterieur SUV Neuzulassungen 2018 Auf diese SUV fährt Deutschland ab
Oldtimer & Youngtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund Elf alte 5er in Bulgarien entdeckt Everytimer ETA 02 BMW 1er Cabrio Umbau Everytimer ETA 02 Retro-Cabrio auf BMW 1er-Basis