6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Lincoln MXK auf der Detroit Motor Show

Großer Luxus für kleinen SUV

Lincoln MKX Detroit 2015 Foto: Newspress 10 Bilder

Die Ford Luxus-Tochter Lincoln präsentiert auf der Detroit Motor Show die Serienversion des Kompaktklasse-SUV Lincoln MKX. Der kleine Lincoln ist quasi die Luxusvariante des Ford Edge.

13.01.2015 Uli Baumann

Luxus verkauft sich, auch bei den SUV und auch im Kompaktsegment. Mit dem MKX will Lincoln auf dem nordamerikanische Markt und in Asien entsprechend punkten und absahnen. Der technische Unterbau für den Lincoln MKX, der auf der Detroit Motor Show Weltpremiere feiert, stammt vom Ford Edge.

Lincoln MKX nur mit V6-Motoren

Die Optik des Lincoln wurde mit dem Markengesicht aufgewertet. Die großen, zweigeteilten Kühlergrill flankieren schmale Scheinwerfer, die optional auch als Voll-LED-Bauteile zu haben sind. Hinzu kommen verschiedener Chromzierrat, um die Flanken gezogene Rückleuchten, ein Dachkantenspoiler und eine Doppelrohr-Auspuffanlage.

Der Innenraum lockt mit elektrisch einstellbaren Sitzen, zweifarbigem Leder, Edelholz-Applikationen und gebürstetem Aluminium. Die Mittelkonsole dominiert ein großer Touchscreen, der zahlreiche Bedienfunktionen bündelt und auf Wunsch ein Smartphone einbindet. Hinzu kommt ein umfassendes Soundsystem.

Den Antrieb übernehmen ausschließlich V6-Motoren. Basistriebwerk ist ein 3,7-Liter mit 300 PS und 380 Nm, alternativ kann man auch zu einem 2,7-Liter-Biturbo greifen, der dann 330 PS und 501 Nm Drehmoment bereitstellt. In der Basiskonfiguration fließt das Antriebsmoment nur an die Vorderräder, optional ist auch Allradantrieb zu haben. Geschaltet wird immer per Sechsgang-Automatik. Per Vorwahlschalter kann das Fahrprofil in drei Modi gewählt werden.

Zur Sicherheits Austattung zählen im Lincoln MKX unter anderem ein adaptiver Tempomat, ein Pre-Crash-System, ein Spurhalteassistent, ein Tot-Winkel-Assistent, eine Querverkehrswarnung sowie eine 360 Grad-Kameraüberwachung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Heftvorschau auto motor und sport, Ausgabe 24/2017
Heft 24 / 2017 9. November 2017 182 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden