Lotus Elise 20th Anniversary Special Edition

Sondermodell zum Jubiläum

Lotus Elise 20th Anniversary Special Edition Foto: Lotus

Lotus feiert 20 Jahre Elise und legt dazu das Sondermodell "Lotus Elise 20th Anniversary Special Edition“ auf, das auf dem Elise S Club Racer basiert.

Die Elise 20th Anniversary wird vom bekannten 1,8-Liter-Kompressor-Vierzylinder mit 220 PS angetrieben und spurtet damit in 4,6 Sekundedn von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 237 km/h, dere Normverbrauch bei 5,9 Liter.

Zum Jubiläum hat die Elise nochmal abgespeckt. Ein Gewicht von 914 kg bedeuten minus 10 kg. Geholt wurden die Kilos durch eine gewichtsreduzierte Sonderausstattung. Die Leichtmetallfelgen in "Matt Black" sind leichter als die Serienräder. Auch die Mittelkonsole in Wagenfarbe und die Sportsitze (wahlweise in Alcantara oder Leder) wurden leichter.

Lotus Elise-Sondermodell nur in klassischen Farben

Klassisch ist die Farbauswahl beim Klassiker. Jede Farbe wird lackiert, solange es Blau, Grün, Gelb oder Silber ist. Der Heckspoiler, Seitenspiegel,und Überrollbügel sind sind in Matt- Schwarz gehalten. Auf den Sondermodellstatus weisen zudem "Elise 20 Jahre Sonderedition Logos" auf dem Armaturenbrett, den Sitzen und auch aussen auf der Karrosserie hin.

Der Grundpreis für das Elise-Sondermodell beträgt 53.500 Euro. Den Wert der Sonderausstattung beziffert Lotus auf über 7.000 Euro. Auf der Optionsliste finden sich noch ein Hardtop zum Preis von 1.875 Euro, eine Klimaanlage für 2.100 Euro sowie ein CD-Radio für 1.425 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Skoda Kodiaq GT Neuer Skoda Kodiaq GT (2018) Das SUV-Coupé erstmals erwischt
Beliebte Artikel Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Lotus Elise, Heckansicht Kauftipp Lotus Elise ab 10.000 € Fünf Gründe für die erste Elise
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer