Lotus Europa

Diamanten-Fieber

Foto: Lotus 2 Bilder

Lotus feiert sein 60-jähriges Jubiläum und hat dazu einen ganz besonderen Lotus Europa auf die Räder gestellt. Dem besonderen Anlass angemessen wurde er mit Diamanten im Wert von rund 140.000 Euro bestückt.

Diese steuert der britische Edelsteinspezialist Winsor Bishop bei. Allerdings wird das im Rahmen der Feierlichkeiten ausgestellte Fahrzeug nicht mit echten Edelsteinen bestückt sein. Lotus nennt Sicherheitsgründe.

Eingebettet wurden die "Edelsteine" in den Schaltknauf sowie diverse Schalter. Edelstein-bewährt zeigt sich auch der Drehzahlmesser, in dem diese gar mit LEDs hinterleuchtet werden.

Weitere Features sind ein komplett in schwarzes Leder gehüllter Innenraum, den schwarz gehaltene Metallflächen pointieren.

Schwarz ist auch die dominierende Farbe bei der Exterieurgestaltung. Der Lack - schwarz, die Scheiben - dunkel getönt, die Leichtmetallfelgen - ebenfalls fast ganz schwarz. Hier sorgen silberne Flächen für etwas Auflockerung. Ein strahlendes Highlight setzt dann noch das Diamant-besetzte Markenlogo auf der vorderen Haube.


Mehr über:
Lotus LotusEuropa

Neues Heft
Top Aktuell Morgan wird 110 Jahre alt Sondermodelle zum Jubiläum
Beliebte Artikel Lego Technic Bugatti Chiron 1:1 Lego Technic Bugatti Chiron 1:1 Klötzchen-Sportwagen in Originalgröße Lotus CIV Fliewatüüt für die Antarktis
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Erlkönig Audi R8 Spyder Erlkönig Audi R8 Spyder 2019 kommt die stärkere Facelift-Version Porsche Taycan Produktion Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops