Lotus Evora S

Evora mit Powerplus und Automatik

Lotus Evora S Foto: Lotus 12 Bilder

Lotus spendiert seinem aktuellen Top-Modell Evora zum Autosalon in Paris gleich zwei Updates. Als Evora S verfügt der Brite künftig über einen 350 PS starken V6, als IPS erhält der Evora eine Automatik.

Der Lotus Evora S trägt einen 350 PS starken 3,5-Liter-V6-Motor im Heck. Neben der deutlich gesteigerten Maximalleistung, die bei 7.000/min anliegen soll, leistet das Aggregat 400 Nm Drehmoment. Gekoppelt wird der V6 mit einem manuellen Sechsganggetriebe.

350 PS für 277 km/h Spitze

Damit soll der 1.437 Kilogramm schwere Evora S in 4,8 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 277 km/h erreichen. Den Durchschnittsverbrauch des neuen Top-Modells gibt Lotus mit 10,0 Liter an. Der CO2-Ausstoß soll bei 235 g/km liegen.

Zur Serienausstattung des Evora S gehört ein Sportpaket das gelochte Bremsscheiben und ein Sportknopf der den Sportmodus für die Motor-, die Auspuff- und die Fahrwerkssteuerung aktiviert, umfasst. So soll auf Knopfdruck die Wankstabilisierung nachgeschärft werden, der Auspuff sportlicher klingen und die Drosselklappen spontaner ansprechen. Äußerlich bleibt der Evora dagegen unverändert.

Nur für den 280 PS starken Basis-V6 im Evora zu haben ist künftig das Sechsgang-Automatikgetriebe IPS. Geschaltet wird hierbei automatisch oder auf Wunsch per Schaltpaddel am Lenkrad. Der Lotus Evora IPS soll in 5,5 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten, eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen und im Mittel 8,8 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Den CO2-Ausstoß des Paris-Debütanten gibt Lotus mit 208 g/km an.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen MK Gypsy Cruiser Mercedes Sprinter Gypsy Cruiser (2019) Moderner Ausbau von gebrauchtem Kastenwagen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?