Mann+Hummel

Beschäftigungsgarantie bis 2011

Foto: Mann+Hummel

Der Filterhersteller Mann+Hummel gewährt seinen 1.700 Mitarbeitern am Stammwerk Ludwigsburg eine Beschäftigungsgarantie bis zum 31. März 2011. Im Gegenzug müssen die Mitarbeiter Einschnitte beim Einkommen hinnehmen.

Das Weihnachtsgeld werde zunächst auf die Hälfte reduziert und später in Stufen wieder auf Tarifniveau angehoben, teilte Mann+Hummel am Donnerstag (14.4.) in Ludwigsburg mit. Im Zuge einer Flexibilisierung der Arbeitszeit in allen Bereichen werde zuschlagpflichtige Mehrarbeit fast ganz entfallen.

Stark gestiegene Materialpreise und notwendige Preisnachlässe sowie steigende Personalkosten hätten vor allem die Produktion von Luftfiltern am Standort Ludwigsburg zu teuer gemacht, stellte das Unternehmen fest. In Ludwigsburg sei an den Abbau von Arbeitsplätzen und auch eine Verlagerung ins Ausland gedacht worden. Nach dem jetzigen Beschäftigungssicherungsvertrag bleibe die Fertigung in Ludwigsburg bestehen und dort würden auch weitere Investitionen getätigt, unterstrich das Unternehmen.

Die Mann+Hummel-Gruppe beschäftigt weltweit 9.100 Mitarbeiter und machte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,25 Milliarden Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote