Maybach Edition 125 auf der IAA

Noch mehr Luxus-Features

Maybach 57S Edition 125 IAA Foto: SB-Medien 10 Bilder

Die Luxus-Automanufaktur Maybach zeigt auf der IAA in Frankfurt das Einzelstück Maybach Edition 125, das zahlreiche neue Individualisierungsmöglichkeiten präsentiert.

Maybach erweitert sein Portfolio an hochklassigen Ausstattungsmöglichkeiten für die Modelle 57 und 62. Präsentiert werden die neuen Features im Maybach Sondermodell Edition 125 auf der IAA in Frankfurt.

Beleuchtetes Maybach-Logo

Damit Sie wissen auf welchem Nivveau wir hier agieren sei vorab das Highlight der neuen Optionen genannt - eine Konturbeleuchtung und das lasergravierte Lichtmotiv Doppel-M im Bogendreieck in der vorderen Armauflage. Neu sind auch die Sonderfarben Tahiti Schwarz/Patagonia Silber.Wer will kann sich in seinem Maybach auch die Unterschrift Wilhelm Maybachs auf den Handschuhkasten-Deckel sticken lassen, silberne Ziernähte odern oder sich an den neuen Zierelementen in Carbon silber/Klavierlack schwarz erfreuen. Weiterhin neu im Angebot sind mattschwarze 20-Zoll-Felgen mit glanzgedrehten Speichen sowie eine neue gestaltete Kühlermaske.

Die Preise für den Maybach blieben unverändert und starten bei 340.900 Euro für den Maybach 57 und reichen bis zu 458.200 Euro für den Maybach  62 S.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken