Foto: Mazda
16 Bilder

Mazda 2

Drei statt fünf

Bislang gab es den Mazda 2 und seine Vorgänger immer nur als Fünftürer. Auf dem Auto Salon in Genf stellen die Japaner erstmals eine dreitürige Variante des Kleinwagens vor. Zusätzlich zeigt ein Showcar eine Sportvariante.

Der Dreitürter teilt dabei mit dem Fünftürer nicht nur die äußeren Abmessungen sondern auch die komplette Technik samt Motorenangebot. Selbst beim Design der Fensterlinie bleibt sich der kleine Mazda treu. Auch das Gepäckraumvolumen von 250 Liter ist gegenüber dem Fünftürer unverändert geblieben und kann durch Umklappen der Rücksitzbank auf 787 Liter erweitert werden.

Auch in Sachen Gewicht soll der Neue ganz nah am Fünftürer bleiben, beim Preis wird er den Alten aber wohl unterbieten. Markteinführung in Deutschland ist für Sommer 2008 geplant. Nicht angeboten wird das Sport-Optik-Paket mit dem das Showcar des Genfer Salons ausgestattet ist. Dieser trägt eine rote Lackierung und besitzt eintiefergelegtes und verbreitertes Fahrwerk. 16-Zöller und Sportsitze runden den dynamischen Charakter ab.

Zur Startseite
Mazda 2
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mazda 2
Lesen Sie auch
A10 Genua