Mazda 3 Editionsmodelle

Preisvorteil beträgt bis zu 1.300 Euro

Mazda 3 "Black Limited" Sondermodell Foto: Mazda

Mazda bringt den Mazda 3 mit zwei neuen Sondermodellen an den Start. Die "Urban Limited"-Version setzt auf Komfort und Eleganz, "Black Limited" auf Sportlichkeit.

Im Mazda 3 "Urban Limited" wurde die Ausstattung um 18-Zoll-Leichtmetallräder, Rückfahrkamera, Head-up Display, Frontgrill in Klavierlack-Anmutung, silberne Innenraum-Applikationen sowie Hochglanz-Blenden erweitert. Das auf 1.500 exemplare limitiere Sondermodell wird von einem 120 PS starken Benziner angetrieben und kostet ab 22.290 Euro.

Der zu Preisen ab 29.990 Euro angebotene Mazda 3 "Black Limited" wird ausschließlich mit dem 150 PS starken Turbodiesel offeriert und bietet einen Preisvorteil von 1.000 Euro. Das auf 250 Einheiten limitierte Editionsmodell trägt Front- und Heckschürze, Dachheckspoiler und Seitenschweller schwarz lackiert. Hinzu kommen eine glänzende Sport-Endrohrblende sowie Leichtmetallpedale. Weitere Akzente setzen die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen in Racing Black und die serienmäßige Metallic-Lackierung in Onyxschwarz oder Satinweiß, optional ist auch die Sonderfarbe Rubinrot erhältlich.

Beide Sondermodelle basieren auf dem mittleren Ausstattungsniveau Center-Line und verfügen zudem über eine Plakette mit persönlicher Limitierungsnummer.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote