Auto Salon Genf 2020
Alle Frühlings-Weltpremieren
Mazda 3 Skyactiv-D 150, Frontansicht Arturo Rivas
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Mazda 3 mit neuem 105-PS-Diesel

Mazda 3 mit neuem Diesel Selbstzünder mit 105 PS

Mazda baut das Motorenangebot für den Mazda 3 aus. Der Kompakte bekommt jetzt den aus anderen Baureihen bekannten 1,5-Liter-Selbstzünder spendiert.

Der 1,5 Liter große Vierzylinder verrichtet seinen Dienst bereits im Kleinwagen Mazda 2 und im kleinen SUV CX-3. Auf dem Genfer Autosalon wird der Turbodiesel auch im Mazda 3 präsentiert.

Gekoppelt werden kann der Turbodiesel an ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder eine 6-Gang-Automatik. Der Normverbrauch wird dabei zwischen 3,8 und 4,4 Liter angegeben. Als Handschalter beschleunigt der Mazda 3 in 11,0 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 185 km/h. Die Automatikversion spurtet in 11,6 Sekunden und erreicht maximal 181 km/h.

Die Preise für den Mazda 3 mit dem 105 PS Diesel starten bei 23.190 Euro, mit Automatik werden 24.990 Euro verlangt.

Zur Startseite
Mazda 3
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mazda 3
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
04/2022, Koenigsegg Jesko Absolut Vorserienmodell
Neuheiten
05/2021, Aiways U6 Elektro-SUV-Coupé Serienversion
E-Auto
Lingenfelter Chevrolet eL Camino
E-Auto
Mehr anzeigen