Mazda 5 Modellpflege 2013 Mazda
Mazda 5 Modellpflege 2013
Mazda 5 Modellpflege 2013
Mazda 5 Modellpflege 2013, Außenspiegel, Blinker
Mazda 5 Modellpflege 2013, Innenraum, Cockpit 13 Bilder

Mazda 5 Modellpflege

Siebensitzer weiter verfeinert

Mazda hat seinen Kompaktvan aufgefrischt. Neben neuen LED-Blinkern erhielt der Mazda 5 noch mehr Ausstattungsoptionen. Der Preis steigt um 200 Euro.

Für den japanischen Kompaktvan mit den praktischen Schiebetüren stehen ab sofort neue Sitzbezüge und drei neue Außenlackierungen zur Wahl. Die Farbpalette wurde um graphitgrau Metallic, Purweiß und Onyxschwarz Metallic erweitert. Zudem werden nun alle Leichtmetallfelgen mit einer schwarzen Radnabenabdeckung inklusive chromfarbenen Mazda-Logo versehen. Eine Chromblende ziert nun auch das Endrohr der Abgasanlage.

Überarbeiteter Mazda 5 ist ab sofort bestellbar

Als technische Veränderung wurden am Mazda 5 die Blinklichter in den Kotflügeln durch LED-Leuchten ersetzt, die jetzt in die beiden Außenspiegel integriert sind und mit einer Komfortfunktion versehen wurden, bei der für dreimaliges Blinken ein kurzes Antippen des Lenkstockhebels genügt. Außerdem lassen sich die Außenspiegel per Knopfdruck elektrisch einklappen.

Des Weiteren verfügt das Audiosystem des Mazda 5 nun serienmäßig über einen USB-Anschluss und das Navigationssystem wird von einer Blende in hochglänzendem Schwarz umrahmt. Je nach Ausstattungslinie steht zudem eine Rückfahrkamera und ein automatisch abblendender Innenspiegel bereit.

An den Antrieben (3 Benziner, 1 Diesel) hat Mazda nichts verändert, wohl aber beim Preis. Der aufgefrischte Mazda 5, der ab sofort bestellbar ist, ist mit einem Einstiegspreis von 20.890 Euro exakt 200 Euro teurer geworden.

Van Fahrberichte Mazda 5 1.8 MZR Center Line, Frontansicht Mazda 5 1.8 MZR im Fahrbericht Engagiert, aber überfordert

Der Mazda 5 1.8 MZR Center Line lockt mit einem niedrigen Basispreis.

Mazda 5
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mazda 5