Mazda 6 Kombi

Raum-Angebot

Foto: Mazda 13 Bilder

Nach der Einführung der neuen Mazda 6 Limousine im Februar kommt ab Mitte April auch die Kombiversion des Japaners auf den Markt. Diese ist in allen Dimensionen gewachsen.

Mit 4.765 Millimeter ist der Mazda Sport Combi exakt um 75 Millimeter in der Länge gewachsen. In der Breite legte er 15 Millimeter auf knapp 1,80 Meter zu. Nach oben kamen lediglich zehn Millimeter dazu, was nun eine Höhe von 1,49 Meter mit Dachreling ergibt. Der Radstand hat sich ebenfalls um 50 Millimeter auf knapp 2,73 Meter vergrößert.

Der Kombi zeichnet sich vor allem durch sein überarbeitetes Kofferraumsystem aus. Die Heckklappe soll mit rund einem Meter zu den am höchsten öffnenden im Segment zählen. Das maximale Ladevolumen beträgt 1.751 Liter. Bei der Kofferraum-Abdeckung orientierte man sich an der japanischen Falttechnik Origami. Sie besteht aus einem netzartigen Material, durch das die Passagiere bei geöffneter Heckklappe hindurch schauen können und das zugleich zur Wärmeisolierung dient.

Motorseitig wird das Angebot aus der Limousine übernommen: Der 2,5-Liter-Benziner stellt mit 170 PS und einem Drehmoment von 226 Nm den Top-Motor der Mazda 6-Baureihe dar. Daneben steht ein 2,0-Liter-Benziner mit 147 PS und 184 Nm sowie ein 1,8-Liter-Benziner mit 120 PS und 165 Nm zur Auswahl. Der 2,0-Liter-Turbodiesel wurde für das neue Modelljahr gründlich überarbeitet und leistet nun 140 PS und 330 Nm.

Die Basisversion soll 23.400 Euro kosten, der teuerste Diesel 31.000 Euro. Für den Kombi berechnet Mazda 1.000 Euro Aufschlag gegenüber der entsprechenden Limousine.

Umfrage
Kann sich der neue Mazda 6 in der Mittelklasse behaupten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel A10 Genua Brückeneinsturz in Genua „Apokalyptische Szene“ - viele Tote Mazda 5 Die Preise
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu