Mazda BT-50

Frisch gemachter Pick Up

Foto: Mazda 5 Bilder

Zwei Jahre nach seiner Markteinführung lässt Mazda dem BT-50 Pickup ein Facelift angedeihen. Technisch bleibt der Lastenträger dagegen unverändert.

So erhielt der Mazda BT-50 eine neue Frontpartie mit neu gezeichnetem Kühlergrill, modifizierten Scheinwerfern und einem neu geformten Lufteinlass. Das Heck werten neue Rückleuchten und ein neuer Ladeklappengriff auf. Hinzu kommen einige neue Farben, ein neues Design für die 16 Zoll-Alufelgen und hochwertigere Materialien im Innenraum sowie eine erweiterte Serienausstattung. Zur letzteren zählt nun auch ein AUX-Anschluss für externe Musikquellen.

Das Modellprogramm des Lastenträgers bleibt unverändert. Auch künftig gibt es für den deutschen Markt wahlweise die sogenannte Freestyle-Kabine mit gegenläufig angeschlagenen Fondtüren und vier Sitzplätzen oder die klassische Doppelkabine, die vier konventionelle Türen hat und fünf Fahrgäste aufnimmt.

Unverändert bleibt auch der Antrieb. Hier kommt weiter ein 2,5 Liter-Turbodiesel mit 143 PS und 330 Nm Drehmoment zum Einsatz. Die Höchstgeschwindigkeit des 2WD soll bei 170 km/h liegen, der Durchschnittsverbrauch bei 8,3 Liter. Die Allrad-Variante bringt es auf 158 km/h und einen Verbrauch von 8,9 Liter.

Preise für die überarbeitete Version wurden nicht genannt.

Neues Heft
Top Aktuell Opel Logo Opel-Sanierung unter PSA Teilverkauf der Entwicklung perfekt
Beliebte Artikel BMW R 1200 GS autonomes Fahren Autonom fahrendes Motorrad BMW baut Geister-Bike Mazda City-Car ist vorstellbar
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 230 SL Pagode (1965) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Von der Pagode bis zum Pullman Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu