Mazda CX-5 IAA 2011 SB-Medien
Mazda CX-5 IAA 2011
Mazda CX-5 IAA 2011
Mazda CX-5 IAA 2011
Mazda CX-5 IAA 2011 25 Bilder

Mazda CX-5 auf der IAA

Angriff aufs Kompakt-SUV-Segment

Mazda erweitert seine SUV-Palette und stellt auf der IAA mit dem Mazda CX-5 seinen ersten Kompakt-SUV vor. Der Mazda CX-5, dessen Markteinführung im ersten Quartal 2012 erfolgt, wird sich als kompaktestes Modell unterhalb der Baureihen CX-7 und CX-9 einreihen.

Der Mazda CX-5 ist die Serienversion der Konzeptstudie Minagi, die bereits auf dem Genfer Autosalon 2011 präsentiert wurde. Mit dem neuen Modell will der japanische Autobauer erstmals zwei neue Philosophien in seine Modelle einfließen lassen. Beim Design heißt die neue Marschrichtung "Kodo - Soul of Motion". Geht es um die Fahrzeugkonstruktion, so soll Skyactive die Maßstäbe setzen. Hierzu zählen Leichtbau bei der Karosserie, mehr Komfort beim Fahrwerk und deutlich sparsamere Motoren.

Mazda CX-5
1:13 Min.

Verbrauchsarme Motoren zum Start des Mazda CX-5

Angetrieben wird der Mazda CX-5 von einem Zweiliter-Vierzylinder-Benziner und einem 2,2-Liter-Turbodiesel mit Registeraufladung in zwei Leistungsstufen. Beide Triebwerke agieren mit einem Verdichtungsverhältnis von 14:1, was für den Benziner extrem hoch und für den Diesel extrem niedrig ist. Start-Stopp gehört bei allen Modellen zum Serienumfang.

Alle Motoren erfüllen Euro 6

Unter dem Strich erfüllen alle Aggregate so die Euro 6-Abgasnorm und sollen extrem sparsam sein. Für den kleinen Diesel legt Mazda als Messlatte 120 g/km CO2 vor, was einem Verbrauch von etwa 4,5 Liter entspricht. Der Benziner kommt auf rund 165 PS und 210 Nm bei sechs Liter Durchschnittsverbrauch und der starke Diesel, der bis 5.200/min. drehen darf, auf etwa 175 PS und gut 420 Nm, bei einem Verbrauch von 4,9 Liter (CO2: 130 g/km).

Die schwächere Variante leistet 150 PS. Die Gangwechsel obliegen je nach Motorvariante manuellen Sechsgang-Getrieben oder neu entwickelten Sechsgangautomatikboxen. Auch bei Antrieb soll die Wahl zwischen Vorderradantrieb und Allrad bestehen. Optisch bleibt der Crossover-Fünfsitzer nahe an der Minagi-Studie. Der Viertürer kommt auf eine Länge von 4,50 Meter und soll dank Leichtbau nicht mehr als 1,5 Tonnen wiegen.

In den deutschen Handel kommt der neue Mazda CX-5 Ende April 2012. Der Grundpreis beträgt 23.490 Euro..

Verkehr Verkehr Mansory Mercedes-Benz V-Klasse Mansory Mercedes V-Klasse Mobiles Luxus-Büro

Eine Mercedes V-Klasse kann mehr sein als nur ein großer Van.

Mazda CX-5
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mazda CX-5
Mehr zum Thema IAA
Auto Plane Kind Tuch
Themen
Audi AI:TRAIL quattro
E-Auto
Lamborghini IAA Teaser
Neuheiten