IAA 2015, Mazda Koeru Concept Stefan Baldauf / Guido ten Brink
Mazda Koeru
Mazda Koeru
Mazda Koeru
Mazda Koeru
Mazda Koeru 8 Bilder

Mazda Koeru Concept IAA 2015

Erster Ausblick auf den Mazda CX-4

Mazda zeigt auf der IAA den Mazda Koeru, ein Cross-Over-Concept, das erste Hinweise auf einen Mazda CX-4 geben könnte.

Mazda will mit Koeru Grenzen überschreiten

Das Wort Koeru bedeutet im Japanischen "überschreiten" und soll damit die Aussage beinhalten, dass Mazda mit diesem Modell die üblichen Grenzen der Fahrzeugsegmente hinter sich lassen will. Die 4,60 Meter lange, 1,90 Meter breite und 1,50 Meter hohe Studie zeigt die neueste Stufe der Kodo-Designphilosophie mit einer niedrigen Dachlinie und einer aggressiven Front. Studientypisch, die überzeichneten Räder mit 21 Zoll Durchmesser und 265/45er Reifen. Den Radstand gibt Mazda mit 2,70 Meter an.

IAA 2015, Mazda Koeru Concept
Mazda zeigt das Crossover Concept Koeru auf der IAA
56 Sek.
IAA 2015, Mazda Koeru Concept
Stefan Baldauf / Guido ten Brink

An der Front des Fünfsitzers ist der bekannte Mazda-Grill sowie eine dynamische Frontschürze zu sehen. Die Kotflügel erscheinent ein wenig ausgestellt, starke Karosserie-Sicken zieren die Seitenansicht. Das Fensterband ist schmal, das Dach verläuft coupéartig nach hinten aus. Ein kleiner Dachkantenspoiler bildet den Abschluss.

Mit dem Mazda CX-4 liegt die japanische Marke im Trend der kompakten SUV-Coupés. Mercedes wird vom GLC eine Coupé-Version bringen, BMW hat den X4 am Start und auch Audi plant ein entsprechendes Modell. Wann der Mazda Koeru als CX-4 in Serie gehen wird, ist noch unklar.

SUV Fahrberichte Mazda CX-3 2015 So fährt der neue Kompakt-SUV Mazda CX-3 im Fahrbericht

Preisfrage: Welches Mazda-Modell war 2014 das erfolgreichste in...

Mazda
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Mazda
Mehr zum Thema IAA
BMW 2er Gran Coupé
Themen
Hyundai Teaser
Tech & Zukunft
IAA ZF Zeppelin Leseraktion