MB-Museum eröffnet - "Bekenntnis zum Standort Deutschland"

Foto: dpa 52 Bilder

Für den Automobilkonzern Daimler-Chrysler ist das neue Mercedes-Benz-Museum ein Bekenntnis zum Standort Deutschland. Damit werde auch das weltweite Ansehen der deutschen Automobilindustrie gefördert, sagte Daimler-Chrysler-Chef Dieter Zetsche am Freitag (19.5.) zur Museumseröffnung in Stuttgart.

Er rechne mit jährlich einer Million Besuchern. Das 150 Millionen Euro teure neue Museum vor den Toren des Daimler-Chrysler Stammwerks Stuttgart- Untertürkheim präsentiert auf 16.500 Quartametern 160 Automodelle.

Zetsche rechtfertigte die Baukosten als hervorragende Investition in die Marke, die den Autobauer gravierend von den Wettbewerbern unterscheide. "Das Mercedes-Benz-Museum ist viel mehr als nur das Schaufenster unserer eigenen Historie: Es würdigt einen technischen Quantensprung, der unsere Welt wie kaum eine andere Erfindung seit dem Rad bewegt hat." Vertriebschef Klaus Maier bezeichnete das Museum als neue Schatztruhe der Mobilität.

In dem Museum sind Fahrzeuge vom ersten Automobil der Welt über den Bus der deutschen Fußball-Weltmeister von 1974 bis zum aktuellen Formel-1-Renner zu sehen. Das spektakuläre Gebäude wurde von dem niederländischen Architekten Ben van Berkel entworfen. Es ist nach Angaben von Mercedes das größte Automobilmuseum der Welt.

Tage der offenen Tür

Ab 20. Mai öffnet dann das Museum seine Pforten auch für das ganz normale Publikum, wobei am Samstag und Sonntag des Eröffnungswochenendes der Eintritt frei ist. Nach den Tagen der offenen Tür ist das Mercedes-Benz-Museum vom 23. Mai an täglich von Dienstag bis Sonntag geöffnet (Montag geschlossen). Der Eintritt kostet acht Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen nichts.

Neues Heft
Top Aktuell Ford Mustang Hybrid Teaser Ford-Neuheiten bis 2021 Vom Ford Mach 1 bis zum Ford Bronco
Beliebte Artikel Mercedes-Museum Virtueller Gratis-Rundgang Logo Magneti Marelli FCA verkauft Magneti Marelli Japaner übernehmen Zulieferer
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel 10/2018, Lanzante Porsche 930 mit Formel-1-Motor Porsche 930 mit Formel-1-Motor Alter 911 Turbo mit McLaren-Herz