Mégane & Scénic

Drei neue Diesel

Foto: Renault

Renault bietet ab sofort drei neue Turbo-Diesel für den Mégane und den Scénic an. Als Top-Motor mit serienmäßigem Rußpartikelfilter gibt es einen 1,9 dCi, der über eine Leistung von 130 PS verfügt.

Das Common-Rail-Triebwerk leistet ein maximales Drehmoment von 300 Nm bei 2.000/min. und soll den Mégane als Drei- und Fünftürer in 9,0 Sekunden auf Tempo 100 bringen. Im Scénic kommt der Top-Diesel in Verbindung mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe auf eine Spurtzeit von 9,6 Sekunden. In Sachen Höchstgeschwindigkeit gibt Renault 200 km/h (Scénic: 196 km/h) an. Als Verbrauch pro 100 Kilometer stehen dem Mégane Dreitürer 5,6 Liter, dem Scénic 6,0 Liter Kraftstoff zu Buche.

Die Dieselmotoren-Palette komplettiert eine 106 PS starker 1,5 dCi mit Piezo-Einspritztechnik. Der nach Euro 4 eingestufte Selbstzünder soll im Mégane Dreitürer 4,5 Liter pro 100 Kilometer verbrauchen, im Scénic sollen es 4,7 Liter Durchschnittsverbrauch sein. Als Basis-Triebwerk bietet Renault den 1,5 dCi auch mit 86 PS Leistung und einem Durchschnittsverbaruch von 4,5 Liter (5,1 Liter) an.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos
Beliebte Artikel Schön schräg Neuer Renault Twingo 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu