Mehrwertsteuer-Erhöhung

Autoindustie profitiert

Foto: dpa

Die Autoindustrie profitiert nach einem Bericht des Berliner "Tagesspiegel" von der Diskussion um eine Erhöhung der Mehrwertsteuer. Zum Jahresende rechneten die Autohersteller mit besseren Geschäften, schreibt das Blatt.

"Die Diskussion um eine Anhebung der Mehrwertsteuer hat das Interesse und die Kaufabsichten der Automobilkunden in den letzten Tagen verstärkt", sagte Bernd Gottschalk, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), dem "Tagesspiegel". Allerdings lasse sich diese jüngste Entwicklung noch nicht an konkreten Zahlen im Markt festmachen. Die Auswertung früherer Mehrwertsteuererhöhungen habe gezeigt, dass Kunden in erster Linie kurzfristig vor Eintreten der Steuererhöhung vorgezogene Käufe tätigten, sagte Gottschalk der Zeitung.

Auch Ökonomen erwarten, dass Konsumenten im Falle einer Mehrwertsteuererhöhung Anfang 2006 noch einmal kräftig zulangen werden. "Wenn die Mehrwertsteuererhöhung kommt, wird es wahrscheinlich Vorzieheffekte im letzten Quartal geben", sagte Gebhard Flaig, Vorstandsmitglied beim Münchner Ifo-Institut. Einen Schub für die Konjunktur erwarte Flaig dadurch aber nicht.

Neues Heft
Top Aktuell 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e
Beliebte Artikel VW-Affäre: Kunden skeptisch Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 600 Pullman (1964) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal Pullman vom Präsidenten Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu