Mercedes

Abschied für die M-Klasse

Foto: Daimler-Chrysler

Mercedes bietet die M-Klasse ab April auch als Sondermodell "Final Edition" an. Neben einer aufgewerteten Ausstattung bietet der Geländewagen dabei leichte optische Veränderungen und einen Preisvorteil von bis zu 1.931 Euro.

So sind in die Motorhaube zwei so genannte Powerdomes integriert, die dem Sondermodell ein kraftvolleres Erscheinungsbild verschaffen sollen.
Zudem erhält die "Final Edition" die Chrom verzierte Kühlermaske des ML 55 AMG, eine Aluminium-Dachreling sowie abgedunkelte Rückleuchten. Weitere Merkmale sind Chromeinlagen an den Türgriffen und der Heckklappe und je eine Plakette an der Fahrer- und Beifahrertür.

Zudem gehören zum Ausstattungspaket 17-Zoll-Leichtmetallräder mit Breitreifen der Größe 274/55 R 17, eine Leder-Alcantara-Ausstattung, elektrisch verstellbare und beheizbare Sportsitze für Fahrer und Beifahrer sowie eine Edelholzausstattung und neu gezeichnte Instrumente.

Die Preise beginnen bei 43.848 Euro für den ML 270 CDI, der 350 kostet ab 47.966 Euro. Die Topmodelle ML 400 CDI und ML 500 stehen mit 61.886 Euro in der Liste.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote