Mercedes

AMG-Look für S-Klasse

Foto: Mercedes 5 Bilder

Mit AMG-Paketen adelt Mercedes seine Baureihen. Auf der IAA in Frankfurt stellt Mercedes das Sportpaket für die neue S-Klasse vor. Wie gewohnt gehören Kunststoffschürzen und größere Leichtmetallräder zum Angebot.

Kaum hat man bei Mercedes auf der IAA das Tuch von der neuen S-Klasse gezogen, schon präsentieren die Stuttgarter die erste Nachrüststufe für den Luxux-Liner. Mit zwei Sonderaustattungs-Paketen der sportlichen Tochter AMG soll der S-Klasse ein tieferer und breiterer Auftritt gelingen.

Das AMG-Styling zu 5.336 Euro enthält geänderte Stoßfanger - vorn mit schwarzem Wabengitter und vergrößerten Kühlöffnungen. Die Nebelscheinwerfer sind in Chromringe gefasst. Abgesehen von den Modellen 320 CDI und S 600 lugen aus der hinteren Schürze ovale und verchromte Auspuff-Endrohre hervor. Die nahtlose Verbindung zwischen Front und Heck sollen die tief gezogenen Seitenschweller schaffen.

20 Zoll-Räder im Frühling

Zusätzlich aufpeppen lässt sich die Limousine mit 19 Zoll-Leichtmetallrädern im Fünfspeichen-Design mit 255er Breitreifen vorn und 275er Bereifung hinten. Ab dem Frühjahr 2006 sind dann auch 20 Zoll-Räder in "Sterlingsilber"-Lackierung mit gleich breiter Bereifung lieferbar. Beide Austattungspakete sind für alle Motorversionen und alle Karosserie-Varianten zu haben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Skydancer Apero (2019) Bravia Campingbus Mercedes (2019) Bravia Swan 699 (2019) Erster Mercedes-Bus der Slowenen
CARAVANING
Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote