Mercedes

Bluetec für Europa

Foto: Daimler-Chrysler

Mercedes wird spätestens im Jahr 2008 auch in Europa Dieselmotoren mit der so genannten Bluetec-Technologie anbieten. Nachdem Anfang des Jahres auf der Motorshow in Detroit die Konzeptstudien Vision E 320 Bluetec und GL 320 Bluetec gezeigt wurden, will Mercedes in Genf einen CLS 320 Bluetec vorstellen.

Bluetec steht für ein Technologiepaket, mit dem Dieselmotoren auch die strengsten Abgaslimits weltweit erfüllen können. Mit den neuen Systemen zur Abgasreinigung würden die CDI-Fahrzeuge von Mercedes "in jeder Klasse zu den saubersten Dieseln der Welt" und verbrauchten gleichzeitig 20 bis 40 Prozent weniger Kraftstoff als vergleichbare Fahrzeuge mit Ottomotor, so das Unternehmen. So rechnet der Hersteller für den Geländewagen GL 320 Bluetec mit einem Verbrauch von 9,9 und für den CLS 320 Bluetec mit 7,9 Litern auf 100 Kilometern.

Zum Baukasten der Bluetec-Technologie zählen den Angaben zufolge neben Oxidationskatalysator und Partikelfilter ein neu entwickelter DeNOx-Speicherkatalysator, der Stickoxidemissionen entgegen wirkt. Alternativ zu diesem System entwickelt Mercedes insbesondere für größere und schwerere Fahrzeuge wie den GL eine "Selective Catalytic Reduction" (SCR), bei der eine spezielle Harnstofflösung namens "AdBlue" in das Abgas gespritzt wird. Damit sollen sich Stickoxide um bis zu 80 Prozent verringern lassen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Beliebte Artikel Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 (1951) aufwändig geborgen Aus dem Wald ins Rampenlicht Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Aston Martin Project 003 Teaser Aston Martin Project 003 Valhalla Mittelmotor-Supersportwagen für 2021 McLaren 600LT Spider McLaren 600LT Spider im Fahrbericht Ein Cabrio auf Ninja-Level
SUV Hyundai Tucson N-Line Teaser Hyundai Tucson SUV kommt auch als N-Line-Version Ssangyong Korando leaked Ssangyong Korando Neuauflage debütiert in Genf
Oldtimer & Youngtimer Ford Capri L (1978) Ford Capri (1969-1986) wird 50 Sportcoupé zum Kleinwagenpreis Retro Classics Stuttgart 2018 Retro Classics 2019 Öffnungszeiten, Anreise, Preise