Mercedes bringt besonderes Sportcoupé

Foto: Daimler-Chrysler

Mercedes bietet das Sportcoupé der C-Klasse jetzt auch als Sondermodell "Indianapolis“ an. Das auf der IAA vorgestellte Editionsmodell macht durch seine spezielle Lackierung in Diamant-schwarz-Metallic und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im sportlichen Doppelspeichen-Design auf sich aufmerksam.

Die seitlichen Schutzleisten tragen den Schriftzug "Indianapolis“. Auf Wunsch ist als Außenfarbe auch Brillantsilber lieferbar.

Der Innenraum wird durch ein Kombi-Instrument aufgewertet, das durch eine Aluminiumblende und dunkelrote Zeiger sportliche Akzente setzt. Der Schalthebel trägt eine silberne Spange und die serienmäßigen Fußmatten zeichnen sich neben einer besonderen Umrandung ebenfalls durch den Namenszug "Indianapolis“ aus. Die Zierteile in der Mittelkonsole bestehen aus Aluminium in einem speziellen Design.

Weitere Extras sind eine Klimaautomatik, ein Stereo-Autoradio, Bi-Xenon-Scheinwerfer in Klarglas-Optik mit dynamischer Leuchtweitenregulierung und Scheinwerfer-Reinigungsanlage.

Motorseitig stehen für das Sondermodell alle Vierzylinderaggregate des Sportcoupés der C-Klasse zur Auswahl: die CDI-Direkteinspritzer mit 122 PS und 143 PS sowie die beiden Kompressormotoren mit 143 PS und 163 PS und der Sechszylinder mit 218 PS.

Je nach Motorvariante kostet das Sportcoupé "Indianapolis“ ab Werk zwischen 27.999 und 34.858 Euro.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Zugwagentest Alfa Stelvio - Titel Alfa Romeo Stelvio im Test Ein Auto mit Licht und Schatten
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote