Mercedes C 350 CGI

Sparen mit Blue Efficiency

Foto: Mercedes 35 Bilder

Mercedes erweitert sein Angebot an Blue Efficiency-Modellen jetzt um ein viertes Modell. Der Mercedes C 350 CGI Blue Efficiency soll rund 14 Prozent weniger verbrauchen, als sein Serienbruder C350.

Mit der Umstellung auf Direkteinspritzung steigt aber auch die Leistung des V6 auf 292 PS. Das maximale Drehmoment liegt nun bei 365 Nm. Als Durchschnittsverbrauch des nach Euro 5 eingestuften Aggregats gibt Mercedes 8,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß 193 g/km) an. Den Spurt von Null auf 100 km/h soll der CGI in 6,2 Sekunden absolvieren. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Der C 350 CGI Blue Efficiency wird ohne Aufpreis wahlweise in der Ausstattung „Elegance“ oder der Variante „Avantgarde“ geliefert.

Zusätzlich zur Serienausstattung kennzeichnen die Limousine eine AMG-Spoilerlippe auf dem Heckdeckel, eine doppelflutige Auspuffanlage mit Endrohrblenden in poliertem Edelstahl, eine Siebengang-Automatik, 16-Zoll-Leichtmetallräder (auf Wunsch ohne Aufpreis 17-Zoll-Räder), Parameterlenkung sowie ein Tempomat mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung.

Der Grundpreis für für den C 350 CGI Blue Efficiency, der ab sofort bestellt werden kann, liegt bei 46.796 Euro.

Neues Heft
Top Aktuell Lamborghini Urus ST-X Concept Lamborghini Urus ST-X Concept Renn-SUV für Markenpokal
Beliebte Artikel Mercedes Die Efficiency-Preise Audi R8 V10 2019 Audi R8 V10 Performance Quattro 620 PS zum Glück
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu