Erlkönig Mercedes C-Klasse Black Series SB-Medien
Erlkönig Mercedes C-Klasse Black Series
Erlkönig Mercedes C-Klasse Black Series
Erlkönig Mercedes C-Klasse Black Series
Erlkönig Mercedes C-Klasse Black Series
29 Bilder

Mercedes C-Klasse

C-Klasse kommt Anfang 2011

Die neue C-Klasse von Mercedes, die nach einem Bericht von auto motor und sport auf dem Genfer Autosalon Anfang 2011 vorgestellt wird, wird nicht nur optisch aufgewertet, sondern von Mercedes auch technisch stark überarbeitet und mit deutlich sparsameren Motoren angeboten.

Die neue C-Klasse soll dabei bis zu 20 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen als die Vorgängermodelle.

Neue C-Klasse: Hochwertiger und mit mehr Assistenzsystemen

Die neue C-Klasse wird optisch stark aufgewertet. Scheinwerfer und Front werden stärker als erwartet überarbeitet und an die hochwertigere E-Klasse angeglichen. Auch der Innenraum wird hochwertiger. Zudem erweitert Mercedes das Angebot an Assistenzsystemen. So warnt auch die C-Klasse künftig serienmäßig vor drohender Übermüdung des Fahrers, gegen Aufpreis gibt es zusätzlich verschiedenste elektronische Fahrhilfen.

Zudem wird Mercedes in der neuen C-Klasse erheblich sparsamere Motoren und Automatikgetriebe mit sieben Fahrstufen und Start-Stopp-Funktion anbieten. So stehen künftig zwei Spar-Diesel zur Verfügung: das neue Einstiegsmodell C 180 CDI mit etwa 115 PS und der C 220 CDI mit 7G-Tronic und Start-Stopp, der nur 119 g CO2 pro Kilometer ausstoßen soll. Der V6-Diesel im C 350 CDI leistet künftig 265 statt 231 PS, der C 350 CGI erhält einen komplett neuen 3,5-Liter-V6-Motor mit 306 PS bei um rund 20 Prozent gesenktem Verbrauch.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Erlkönig Mercedes SLS AMG Black Series Hier testet Mercedes die Auto-Zukunft Erlkönige des Monats
Mercedes C-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes C-Klasse
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
Honda e Prototype Studio 2019
Neuheiten
Piech Mark Zero
Neuheiten
Mercedes EQV Elektro V-Klasse 2019 Genf Autosalon
E-Auto