Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, Messe, Autosalon Paris 2012 SB-Medien
Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, Messe, Autosalon Paris 2012
Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, Messe, Autosalon Paris 2012
Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, Messe, Autosalon Paris 2012
Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, Messe, Autosalon Paris 2012 77 Bilder

Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake auf Autosalon Paris

Mehr Raum und Kraft für den CLS

Kaum ist der Mercedes-Benz CLS Shooting Brake präsentiert, zeigt AMG auf dem Autosalon Paris die Top-Version des Lifestyle-Kombis. Als Antrieb wird im CLS 63 AMG der bekannte 5,5-Liter-Biturbo-V8 mit bis zu 557 PS eingesetzt.

Wie schon im viertürigen Coupé stellt der Biturbo auch im Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake 525 PS und 700 Nm Drehmoment bereit. In der Sonderserie „Edition 1“ zum Marktstart trägt der CLS serienmäßig das Performance Package mit dem die Leistung auf 557 PS und das maximale Drehmoment auf 800 Nm steigt. Die Beschleunigung liegt bei 4,4 Sekunden (Edition 1:4,3 Sekunden),  die Höchstgeschwindigkeit ist bei abgeregelten 250 km/h erreicht. Als Durchschnittsverbrauch nennt Mercedes für den CLS 63 AMG Shooting Brake 10,1 Liter auf 100 Kilometer. Geschaltet wird im AMG mit dem bekannten Siebengang-AMG-Speedshift MCT7-Getriebe.

Mercedes CLS Shooting Brake
1:34 Min.

Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake im vollen Ornat

Natürlich ist der Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake auch optisch als Top-Modell zu erkennen. In den Radhäusern drehen sich 19 Zoll-Leichtmetallfelgen mit 255/35er Reifen vorn und 285/30er Pneus auf der Hinterachse. Weitere Merkmale sind die ausgestellten vorderen Kotflügel, der AMG-Kühlergrill, LED-Hauptscheinwerfer, die AMG-Front- und Heckschürze sowie der Diffusoreinsatz am Heck und die Vierrohrabgasanlage mit den verchromten Auspuffendrohren.

Den Innenraum werten Leder-Sportsitze, Sportlenkrad, AMG-Armaturen, Sportpedale, Edelstahleinstiegsleisten sowie Zierelemente in Klavierlackoptik auf.

Preise für den Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake, der im Oktober in den Handel kommt, wurden noch nicht genannt. In der Coupé-Version steht der CLS 63 AMG mit 116.203 Euro in der Preisliste. Der Shooting Brake dürfte ein paar Tausender darüber liegen.

Technische Daten

Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake
Grundpreis 117.512 €
Außenmaße 5000 x 1881 x 1412 mm
Kofferraumvolumen 590 bis 1550 l
Hubraum / Motor 5461 cm³ / 8-Zylinder
Leistung 386 kW / 525 PS bei 5250 U/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Verbrauch 10,1 l/100 km
Alle technischen Daten anzeigen
Oberklasse Tests Mercedes CLS 63 AMG Performance Package, Ducati 848 EVO Mercedes CLS 63 AMG gegen Ducati 848 EVO Nordschleifen-Duell Auto gegen Motorrad

Supertest-Autor Horst von Saurma, im früheren Leben aktiver...

Mercedes CLS
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes CLS
Mehr zum Thema AMG
09/2019, Posaidon RS 830 auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ Viertürer
Tuning
Mercedes - Formel 1 - GP Italien - Monza - 2019
Aktuell
Charles Leclerc - GP Italien 2019
Aktuell