Mercedes Concept Coupé SUV auf der Auto China

Mercedes MLC in voller Größe

Mercedes Concept Coupé SUV Foto: Mercedes 34 Bilder

Mercedes wird 2015 ein SUV-Coupé auf Basis der Mercedes M-Klasse anbieten. Bereits am 9.4.2014 hatte Mercedes-Chef Dieter Zetsche auf der Hauptversammlung des Daimler-Konzerns ein Bild des Mercedes Concept Coupé gezeigt.

Nun gibt es weitere Infos zur Studie, die auf der Auto China präsentiert wird und den Mercedes MLC vorwegnimmt. Mercedes will mit dem Concept Coupé SUV die Möglichkeiten einer sportlich-dynamischen "Onroad-Linie" zeigen. Diese erste Andeutung soll die Ausweitung der SUV-Familie auf viertürige, allradgetriebene SUV zeigen – allen voran bei der M-Klasse, die im dritten Quartal 2015 nicht nur ein Facelift erhält, sondern fast gleichzeitig auch als Coupé-Version MLC auf den Markt kommen wird. Sicher sind neben dem Mercedes MLC noch weitere Coupé-Derivate, zum Beispiel in der GLK-Baureihe, denkbar.

04/2014 Auto China Rundgang Highlights
Mercedes Concept Coupé SUV zeigt MLC 1:19 Min.

Mercedes Concept Coupé SUV mit 333-PS-V6

Doch zurück zur Mercedes Concept Coupé SUV-Studie, die von einem V6 mit drei Litern Hubraum und einer Leistung von 333 PS befeuert wird. Das Aggregat mit 480 Nm Drehmoment ist per Neugangautomatik mit allen vier Rädern verbandelt. Diese halten den Kontakt zum Boden dank 22 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 305/45.

Optisch zeigt sich die Studie mit dem klassischen Grill und Zentralstern, der von einer Lamelle eingerahmt wird. LED-Scheinwerfer schauen grimmig drein und reichen in die Kotflügel hinein. Die Blinker arbeiten mit Lauflicht, deren Lichtpunkte von innen nach außen wandern. Unter dem Grill prangt eine Schürze mit riesiger über die gesamte Fahrzeugbreite reichendem Lufteinlass inklusive Unterfahrschutz. 

Leuchtband am Heck der MLC-Studie

Die konturierte Motorhaube wölbt sich stark und leitet den Blick zu der flach stehenden Windschutzscheibe. In der Seitenansicht präsentiert sich die Coupéform besonders eindrücklich, die Dachlinie neigt sich sanft in Richtung Heck, die Fensterlinie bleibt nahezu waagerecht. Hingucker sind die schmalen Spiegel sowie die Sicken, die dem Mercedes Concept Coupé SUV einen dynamischen und edlen Charakter geben. Trittbretter vervollständigen die SUV-Attitüde.

Das Heck des Viertürers soll nach Mercedes-Diktion die Designlinie der S-Klasse Coupé-Studie fortführen. Das Leuchtband reicht über die gesamte Breite. Im unteren Bereich der Schürze sind der Unterfahrschutz sowie die Auspuffendrohre in einer Einheit integriert. Neben einem kleinen Bürzel auf der Heckklappe ist die oben abgerundete Heckscheibe das Kennzeichen aller Mercedes-Coupés.

Mercedes Concept Coupé SUV mit Dynamic Select Control

Um die Studie, die den Mercedes MLC zeigt, auch adäquat auf der Straße zu halten verbaut Mercedes ASR und ESP ebenso, wie das Fahrdynamik-System Dynamic Select Control. Es bietet verschiedene Fahrprogramme – Komfort, Glätte, Sport und Sport + an. Bei den letzteren beiden Fahrprogrammen soll die Längs- und Querdynamik im Vordergrund stehen, via Komfort-Modus wird das Modell energieeffizient dahingleiten. Als weiteren Fahrmodus bietet das System noch das Programm Individual an. Hier kann der Fahrer seine persönlichen Einstellungen vornehmen und abspeichern.

Mercedes Concept Coupé SUV

Technische Daten Mercedes MLC-Studie
Motor: V6-Turbo
Hubraum: 2.996 ccm
Leistung: 333 PS bei 5.500/min.
Drehmoment: 480 Nm bei 1.400 .- 4.000/min.
Getriebe: 9G-Tronic
Antrieb: Allrad
Bremsanlage: Keramik-Verbundbremsanlage
Lenkung: Elektromechanische Servolenkung
Fahrprogramme: Komfort, Winter, Sport, Sport+, Individual
Radstand: 2.916 mm
Spurweite (v/h): 1.683 mm / 1.768 mm
Länge: 4.935 mm
Breite (mit/ohne Spiegel) 2.208 mm / 2.044 mm
Räder/Reifen (v/h): 10J x 22 305/45 R 22 / 11J x 22 305/45 R 22
Höhe: 1.739 mm
Neues Heft
Top Aktuell Cyber Monday Woche 2018 Die besten Deals für Autofahrer
Beliebte Artikel Erlkönig Mercedes GLE Coupé Erlkönig Mercedes GLE Coupé SUV-Coupé attackiert X6 ab 2015 Mercedes GLE Erlkönig Mercedes GLE Neue Optik, neue Motoren, neuer Innenraum
Anzeige
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu