Mercedes

Die Efficiency-Preise

Foto: Hans-Dieter Seufert 19 Bilder

Mit dem C200 CDI Blue Efficiency und dem C180 Kompressor Blue Efficiency bietet Mercedes seine ersten Sparmobile an. Um den Kunden die Freude am Sparen noch zu versüßen, treten diese mit den günstigsten Eistiegspreisen der Baureihe an

Der 136 PS starke Vierzylinder kostet ab 32.516 Euro und ist damit 476 Euro günstiger als der normale C200 CDI.

Der 156 PS starke C180 Kompressor Blue Efficiency kostet ab 30.612 Euro und liegt so ebenfalls um 476 Euro unter dem Schwestermodell.

Sparsam sind die beiden Modelle dabei nicht nur im Verbrauch, sondern auch bei der Ausstattung - beide tragen das sonst serienmäßige Radiosystem nur gegen einen Aufpreis von 892 Euro.

Auch auf das optionale AMG-Sportpaket, eine Anhängekupplung kann nicht mit diesen Modellen geordert werden. Nicht lieferbar sind auch integrierte Kindersitze im Fond.

Dafür dürfen sich die Besitzer der Sparmodelle dank optimierter Aerodynamik über bessere Fahrleistungen freuen. Der Spardiesel rennt 220 km/h schnell gegenüber 215 km/h beim Serienmodell. Der Sparbenziner überflügelt seinen Serienbruder mit 230 km/h um sieben km/h bei der Höchstgeschwindigkeit.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Platz 1: Camping Jesolo International Top 10 hundefreie Campingplätze Top Ten Campingplätze ohne Hund
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?