Mercedes GLC 250 d 4Matic, Seitenansicht Hans-Dieter Seufert
Mercedes GLC Front
64 Bilder

Mercedes GLC: Kompakt-SUV wird teurer

Mercedes GLC Kompakt-SUV wird teurer

Mercedes hebt zum 20. Juni 2016 die Preise für sein Kompakt-SUV-Modell GLC an. Betroffen sind aber nicht alle Varianten. Der neue Grundpreis liegt bei 44.923 Euro.

Günstigstes Modell im Mercedes GLC-Angebot bleibt der GLC 250 4Matic. Günstigster Diesel ist der GLC 220 d 4Matic, der nun ab 45.2780 Euro kostet.

Mercedes GLC 4.500 Euro günstiger als das GLC Coupé

Der Mercedes GLC 250 d 4Matic steht nun mit wenigstens 46.827 Euro in der neuen Preisliste, der Mercedes -AMG GLC 43 kostet ab sofort mindestens 61.761 Euro. Unverändert blieb der Preis für den Hybrid-GLC 350 e 4Matic, der weiterhin 52.717 Euro kostet.

Zeitgleich mit der Preisanpassung beim GLC ist das GLC Coupé bei den Händlern bestellbar. Hier starten die Preise bei 49.445 Euro für das GLC 250 4Matic Coupé. Das Coupé ist damit rund 4.500 Euro höher eingepreist als der normale GLC.

Mercedes GLC
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes GLC