Mercedes

Jensen wird Marketing-Chef

Foto: Daimler

Anders-Sundt Jensen übernimmt zum 1. November 2008 die Leitung des Bereichs Brand Communications Mercedes-Benz Cars. Der derzeitige Smart-Chef verantwortet damit künftig die Markenkommunikation von Mercedes-Benz Cars. Jensen folgt in dieser Funktion auf  Olaf Göttgens, der den Konzern zum 31. Oktober 2008 verlässt, um den Brillenhersteller Rodenstock zu führen.

Seit 2005 ist Anders-Sundt Jensen Leiter Vertrieb und Marketing Smart und darüber hinaus seit Anfang 2007 für die Markenführung der Lifestyle-Marke zuständig. Bis über seine Nachfolge entschieden ist, wird Jensen diese Aufgaben weiter wahrnehmen.

Damit hat sich Jensen im internen Wettbewerb gegen zwei weitere Kandidaten auf diesen Posten durchgesetzt: Noch im September hieß es aus gut informierten Konzernkreisen, Andreas Burkhart, Vertriebschef Mercedes-Benz Lkw Deutschland, solle die Position übernehmen. Als Alternative galt zu der Zeit intern nur Annette Winkler, die seit 2006 als Vice-President Global Business Management und Wholesale Europe die Organisation und Steuerung des globalen Vertriebsnetzes und der mittleren und kleinen europäischen Märkte verantwortet.

Anders Sundt-Jensen arbeitet seit 1989 im Daimler-Konzern. Er verantwortete in dieser Zeit unter anderem die Vertriebsstrategie Mercedes-Benz PKW, das Produktmanagement für die Baureihen der A- und C-Klasse und war von 2000 bis 2004 Präsident und CEO der Vertriebsgesellschaften DaimlerChrysler Dänemark und DaimlerChrysler Schweden.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft 03/2019, VW Golf Variant 1.5 TGI CNG Röntgenbild Neuer VW 1.5 TGI evo Golf Variant mit Erdgasmotor kostet 31.480 Euro 03/2019, ADAC-Test SCR-Nachrüst-Katalysatoren Abschluss März 2019 SCR-Nachrüst-Katalysatoren für Euro 5-Diesel ADAC sieht Licht und Schatten im Langzeittest
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken