Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency Mercedes
Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency
Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency
Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency
Mercedes ML 63 AMG 25 Bilder

Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency

Neuer V8 und neue Features für die M-Klasse

Mercedes bietet ab dem 22. Juni nach dem ML 63 AMG einen weiteren V8-Motor an. Der Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency kostet 75.029,50 Euro und wird ab Herbst 2012 zu den Händlern rollen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell soll der neue V8-Benziner mit seinen beiden Abgasturboladern rund 16 Prozent weniger verbrauchen. Der Verbrauch liegt bei 11,0 bis 11,5 Liter pro 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß bei 258 respektive 269 Gramm CO2 pro Kilometer. Möglich macht dies unter anderem - neben einer modifizierten Direkteinspritzung mit strahlgeführter Verbrennung, Piezo-Injektoren und einer Multi-Spark Ignition - das serienmäßige Start-Stopp-System und die siebenstufige Automatik.

Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency mit jetzt 408 PS

Trotz der Einsparmaßnahmen der Mercedes ML 500 4Matic Blue Efficiency aus dem deutlich kleineren Aggregat (4.663 ccm statt 5.461 ccm Hubraum) 408 statt 388 PS heraus. Auch das maximale Drehmoment steigt von 530 auf nunmehr 600 Nm ab 1.600/min.

Mit dem Spurt auf 100 Sachen nimmt sich der ML 500 5,6 Sekunden Zeit und wird in dieser Disziplin nur vom ML 63 AMG mit 4,8 Sekunden getoppt. Bei beiden ist jedoch ab 250 km/h Schluss mit Beschleunigen.

ML-Modelljahr 2013 mit kleinen Updates

Neben dem neuen V8-Motor beschert Mercedes der Baureihe im kommenden Modelljahrgang auch neue Ausstattungsdetails. So ist serienmäßig die Kollisionswarnung Collision Prevention Assist (CPA) inklusive des adaptiven Bremsassistenten an Bord.

Des Weiteren bietet Mercedes Accessories ein 19 Zoll Leichtmetallrad in 5-Doppelspeichendesign sowie ein neugestaltetes 21 Zoll großes Alurad an. Neue Lackierungen in Cavansitblau oder Zinnoberrot halten die Stuttgarter ebenso bereit, wie das überarbeitete TFT-Display im Cockpit, das nunmehr eine fotorealistische Darstellung hat. Außerdem gibt es im Command-Bildschirm ein modernisiertes Anzeigekonzept und das Infotainmentsystem Command Online darf sich über den integrierten Fahrzeugnotruf freuen.

Verkehr Verkehr Mercedes ML 63 AMG Mercedes ML 63 AMG auf der L.A. Auto Show Möge die (M)Acht mit Dir sein

Nachdem Mercedes auf der IAA die dritte Generation der M-Klasse...

Mercedes M-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes M-Klasse
Mehr zum Thema SUV (Sport Utility Vehicle)
SPERRFRIST 16.10.19 / 18.45 Uhr Volvo XC40 Recharge BEV Elektroauto
E-Auto
Porsche Macan Turbo
10/2019, Jeep Gladiator XMT für das Militär
Neuheiten