Mercedes

Neuer Biodiesel im Flottentest

Foto: ams

Im ersten Quartal 2008 startet Mercedes gemeinsam mit DHL, der SSB (Stuttgarter Straßenbahnen AG) und dem österreichischen Mineralöl-Unternehmen OMV einen Flottenversuch mit einem neuartigen Biodiesel.

Der Kraftstoff mit der Bezeichnung NExBTL ist klar und geruchlos und besitzt die gleichen positiven Eigenschaften wie die vollsynthetischen GTL- und BTL-Diesel: Er besitzt hohe Zündwilligkeit, ist aromatenfrei und verbrennt schadstoffarm. Das vom finnischen Raffinerie-Unternehmen Neste Oil entwickelte NExBTL kann kurzfristig die Lücke zwischen dem herkömmlichen Biodiesel und BTL/GTL schließen. Es wird aus Pflanzenölen und tierischen Fetten hergestellt, indem den Ausgangsstoffen in einem chemischen Prozess, der so genannten Hydrierung, Sauerstoff entzogen und Wasserstoff hinzugefügt wird. Es entsteht ein reiner Kohlenwasserstoff.

Die Produktion ist diesen Sommer in Porvoo in Finnland gestartet. Eine zweite Anlage mit der gleichen Kapazität von 170.000 Tonnen pro Jahr nimmt 2008 den Betrieb auf.

Neues Heft
Top Aktuell Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Beliebte Artikel 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu