Mercedes S600 S-Klasse Sperrfrist 13.1.2014 17.00 Uhr Mercedes
Mercedes S600 S-Klasse Sperrfrist 13.1.2014 17.00 Uhr
Mercedes S600 S-Klasse Sperrfrist 13.1.2014 17.00 Uhr
Mercedes S600 S-Klasse Sperrfrist 13.1.2014 17.00 Uhr
Mercedes S600 S-Klasse Sperrfrist 13.1.2014 17.00 Uhr 11 Bilder

Mercedes S 600 auf der Detroit Motor Show

Stern mit neuer Premium-Spitze

Mercedes präsentiert auf der Detroit Motor Show mit dem S 600 sein neues Spitzenmodell. Das Top-Modell der S-Klasse-Baureihe tritt mit einem 530 PS starken V12-Biturbo-Motor an.

Der Mercedes S 600 ist nicht die stärkste S-Klasse und auch nicht die einzige mit einem Zwölfzylinder im Bug - dennoch weist ihm Mercedes den Platz als Top-Modell der neuen S-Klasse-Baureihe zu. Seine Weltpremiere feiert der Mercedes S 600, den es ausschließlich mit langem Radstand geben wird, auf der Detroit Motor Show.

S 600 mit weniger Leistung als die AMG-Modelle

Leistungsmäßig reiht sich der Mercedes S 600 hinter den beiden AMG-Varianten ein. Mit 530 PS und einem maximalen Drehmoment von 830 Nm liegt der S 600 klar unterhalb des S 63 AMG (585 PS und 900 Nm) und des S 65 AMG (630 PS und 1.000 Nm). Gekoppelt mit einer Siebengang-Automatik gewährleistet der Sechsliter-Biturbo-V12 dennoch souveräne Fahrleistungen. 100 km/h werden vom 2,2-Tonner aus dem Stand nach 4,6 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h. Dank eines serienmäßigen Start-Stopp-Systems sank der Normverbrauch auf 11,1 Liter.

Weiter gesteigert wurde hingegen die Serienausstattung des Mercedes-Spitzenmodells. Zum Paket zählen unter anderem das Voll-LED-Licht, das Magic Body Control-Fahrwerk mit vorausschauender Fahrbahnabtastung sowie das umfassende Fahrassistenz-Paket Plus.

Neue Ausstattungen für die Mercedes S-Klasse

Neu im Mercedes S 600 und künftig auch in allen anderen S-Klasse-Modell zu haben sind das Touchpad auf der Head-Unit auf der Mittelkonsole, ein Head-up-Display, der Kollisionswarn-Assistent Plus mit erweitertem Geschwindigkeitsbereich sowie eine heizbare Frontscheibe.

Die Verkaufsfreigabe für den Mercedes S 600 erfolgt am 3. Februar. Zu den Händlern rollt der Mercedes S 600 dann ab März. Preise für das neue Top-Modell wurden allerdings noch nicht genannt.

Verkehr Verkehr Mercedes S 65 AMG Mercedes S 65 AMG auf der L.A. Autoshow Zwölfzylinder mit dem Extra-Kick

Mit dem neuen S 65 AMG setzt Mercedes der neuen S-Klasse die Krone auf.

Mercedes S-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes S-Klasse
Mehr zum Thema Detroit Motor Show (NAIAS)
Mercedes G-Klasse
Neuheiten
Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019
Neuheiten
Subaru WRX STi S209
Verkehr