Mercedes SLS AMG Final Edition

Limitierte Sonderserie zum Abschluss

Mercedes SLS AMG Final Edition Foto: Mercedes 34 Bilder

Der Mercedes SLS AMG geht in seine finale Produktionsphase. Zum Abschluss entsteht eine letzte Sonderedition des V8-Sportwagens. Die "Final Edition" ist auf insgesamt 350 Coupé- und Roadster-Exemplare limitiert.

Ab Februar 2014 wird die letzte Edition des Mercedes SLS AMG bis Jahresmitte in einer limitierten Auflage produziert. Zuvor verabschieden sich die drei Versionen SLS Coupé und Roadster, SLS GT und SLS Black Series. Einen Nachfolger für den SLS wird es indes nicht geben, hier beackert künftig der Mercedes GT AMG das Feld.

Mercedes SLS Final Edition mit kleinen Änderungen

Unter der Motorhaube verrichtet weiterhin der bekannte 6,2-Liter-V8-Sauger mit 591 PS seinen Dienst, wir hatten den Flügeltürer auch schon im Supertest. Optisch unterscheidet sich die Mercedes SLS AMG Final Edition, die auf der L.A. Autoshow Weltpremiere feiert, nur unwesentlich vom aktuellen Modell. Die Carbon-Motorhauben werden bei Coupé und Roadster schwarz lackiert.

Schwarz kommt auch die neue Frontspoilerlippe daher. Am Heck prangt ein schwarzer, feststehender Spoiler und in den Radhäusern drehen sich Sonderfelgen. Die Außenspiegel hüllen sich in Carboncover. Zu Preisen und einem Marktstarttermin des SLS AMG Final Edition machte Mercedes noch keine Angaben.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote