Mercedes werden teurer

Foto: Daimler-Chrysler

Mercedes erhöht die Preise für seine Pkw-Modelle mit Wirkung zum 31. Januar um durchschnittlich um 1,6 Prozent. Das gab das Unternehmen am Dienstag (18.1.) bekannt.

Wer allerdings schnell bestellt, wird noch zu den alten Preisen bedient. Bis zu diesem Stichtag vorliegende Aufträge werden nach Mercedes-Angaben vier Monate zu den bisherigen Preisen berechnet.

Der zukünftige Einstieg in die Mercedes-Welt beginnt bei 17.980 Euro für den A 150 als Dreitürer und damit 348 Euro höher als bisher. Den A 160 CDI als kleinsten Diesel kalkuliert Mercedes mit 19.372 Euro (plus 348 Euro).

Ein Klasse höher in der C-Klasse liegt das Startangebot nun bei 28.362 Euro für die C 180 Kompressor Limousine (plus 464 Euro). Die C 200 CDI Limousine kostet ab 29.290 Euro (plus 754 Euro).

Wer auf einen SLK 200 Kompressor schielt, muss mit 34.220 Euro (plus 696 Euro) kalkulieren, die E-Klasse wird mit einem Startpreis von nun
36.308 Euro für den E 200 Kompressor 580 Euro teurer. Als E 200 CDI müssen die Kunden ab Ende Januar gar 870 Euro mehr anlegen (ab 34.974 Euro).

Premium-Kunden aus dem Segment der S-Klasse zahlen ab 31. Januar wenigstens 65.946 Euro (plus 1.044 Euro) für den S 350 und 62.582 Euro (plus 1.044 Euro).

Neues Heft
Top Aktuell Seat Cupra Terramar Cupra Terramar (2020) SUV-Coupé mit 300 PS
Beliebte Artikel DS X E-Tense DS X E-Tense im Fahrbericht Subversiv in die Zukunft 11/2018, Avevai Iona Avevai Iona Neue Elektromarke aus Singapur
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu