Mercury Milan

Junge, kommt bald wieder

Foto: Ford 4 Bilder

Mit der neuen Mittelklasse-Limousine Milan will die Ford-Tochter zunehmend jüngere Kunden ins Mercury-Lager locken. Premiere feiert Milan auf der Chicago Auto Show.

Die technische Plattform für den Milan stammt vom Mazda 6, das Design folgt der aktuellen Mercury-Linie. An der Front dominiert der mächtige Aluminium-Kühlergrill mit seinen senkrechten Streben, am hohen Heck setzten großflächige LED-Rückleuchten Akzente.

Dem Innenraum verleihen Aluminium-Applikationen einen sportlichen Touch, eine umklappbare und teilbare Rückbank macht die Limousine variabel.

Der Antriebsstrang des Milan stammt aus dem Ford-Regal. Basistriebwerk ist ein 2,3-Liter-Vierzylinder mit 160 PS und 203 Nm, das mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe oder einer Fünfgang-Automatik gekoppelt werden kann. Darüber rangiert ein Dreiliter-V6, der es auf 210 PS und 271 Nm bringt und mit einer Sechsgang-Automatik operiert.

In gut einem Jahr soll zum Frontantrieb dann auch optional eine Allradantriebsversion stoßen, ab 2008 soll der Milan dann gar zum zweiten Voll-Hybriden nach dem Mariner aus dem Hause Mercury werden. Weniger weit in der Zukunft liegt der Marktstart des Milan, der schon im Herbst 2005 auf den US-Markt kommen soll.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Skoda Fabia (2018) Facelift Fahrbericht Alle Skodas mit Euro 6d-Temp Mehr saubere Autos als VW
Beliebte Artikel Mercury will Sicherheit Seat Arona 1.5 TSI, Exterieur Alle Seat-Modelle mit Euro 6d-Temp Das Angebot ist überschaubar
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu