MG E-Motion Supercar Concept

MG zeigt Elektrosportwagen

MG E-Motion Supercar Concept Foto: Newspress 12 Bilder

Der ehemals britische und jetzt chinesische Autobauer MG gibt in Shanghai ein neues Lebenszeichen von sich. Gezeigt wird die Elektrosportwagenstudie MG E-Motion Supercar Concept.

Das dynamisch gezeichnete Sportcoupé im Stil eines Aston Martin. Die Front scheint hingegen bei Mazda abgeschaut zu sein. Dazu komponieren die Chinesen nach vorne oben öffnende Türen im Lamborghini-Stil. Der Innenraum kommt in 2+2-Konfiguration mit Einzelsitzschalen im Fond. Darüber spannt sich ein großes Glasdach, das bis ins Heck reicht.

Der Sportwagen soll rein elektrisch angetrieben sein, in knapp vier Sekunden von Null auf 100 km/h spurten können. Die Reichweite soll bei knapp 500 Kilometer liegen. Natürlich ist der E-Motion auch mit kompletter Vernetzung sowie einem umfangreichen Infotainmentangebot gesegnet.

Neues Heft
Top Aktuell Dieter Zetsche Zetsche hört auf Ab 2019 wird Ola Källenius neuer Daimler-Chef
Beliebte Artikel MG Logo Aus für MG in England Chinesen schließen britisches Werk MG3 MG3 in Shanghai Supermini für China und die Welt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer ams Hefte stapel Archiv digital Zwischengas auto motor und sport-Archiv Alte Hefte digital durchsuchen! 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT