MG E-Motion Supercar Concept

MG zeigt Elektrosportwagen

MG E-Motion Supercar Concept Foto: Newspress 12 Bilder

Der ehemals britische und jetzt chinesische Autobauer MG gibt in Shanghai ein neues Lebenszeichen von sich. Gezeigt wird die Elektrosportwagenstudie MG E-Motion Supercar Concept.

Das dynamisch gezeichnete Sportcoupé im Stil eines Aston Martin. Die Front scheint hingegen bei Mazda abgeschaut zu sein. Dazu komponieren die Chinesen nach vorne oben öffnende Türen im Lamborghini-Stil. Der Innenraum kommt in 2+2-Konfiguration mit Einzelsitzschalen im Fond. Darüber spannt sich ein großes Glasdach, das bis ins Heck reicht.

Der Sportwagen soll rein elektrisch angetrieben sein, in knapp vier Sekunden von Null auf 100 km/h spurten können. Die Reichweite soll bei knapp 500 Kilometer liegen. Natürlich ist der E-Motion auch mit kompletter Vernetzung sowie einem umfangreichen Infotainmentangebot gesegnet.

Neues Heft
Top Aktuell Lincoln Continental Sonderedition Lincoln Continental Sondermodell Luxusliner mit Wow-Effekt
Beliebte Artikel MG Logo Aus für MG in England Chinesen schließen britisches Werk MG3 MG3 in Shanghai Supermini für China und die Welt
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen sport auto-Perfektionstraining 2018, Exterieur Perfektionstraining 2018 Sicher und schnell über die Nordschleife Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik
Allrad Mercedes X-Klasse 6x6 Designstudie Carlex Mercedes X-Klasse 6x6 Böser Blick mit drei Achsen Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker